Ist dieses Outfit angemessen für ein Vorstellungs Gespräch?

...komplette Frage anzeigen Und bitte schreibt mir nicht dieses P wort runter  - (Vorstellungsgespräch, Model, Outfit)

11 Antworten

Die Kleidung ist ok für Angestellte im höheren Rang. Im Vorstellungsgespräch ist es etwas zu schick. Kommt allerdings drauf an, in welcher Branche Du Dich bewirbst und auf welche Position. Ich würde die Bluse etwas schlichter wählen und dann dazu eine passende schlichte Kette.

wenn du in die soziale richtung gehst, ist das angemessen, sprich dienstleistungsberufe etc., es kommt eben darauf an, was du machen willst.

-jedenfalls schon in die richtige richtung, und gr. stück besser , im vgl. zu vorher, blazer dazu würde ich dir ganz allgemein empfehlen, weil es einfach einen "angezogeneren" eindruck macht. mein kompliment, du hast erfasst, und aus den gut-gemeinten aber in der sache knallharten kritiken echt schon was gemacht.2.note: UM KLASSEN BESSER WIE VORHER!!"

es ist wirklich schön zu sehen, wenn jemand so schnell erfasst, worum es geht, was man so schlecht quantifizieren kann, weil es mehr so ein goùt ist,etwas unseriöses was anhaftet. du bist halt vermutlich ein kind dieser zeit, und tatsache ist, dass die heutige mode, aus kommerziellen gründen in breiten massen -"nuttig " ist,anbietet-was früher keine kokotte getragen hätte, von wegen ruf,etikette, und weil man sich nicht unnötig noch mehr kompromitieren wollte.

Bei meiner vorherigen Frage hat keiner meine Beschreibung gelesen wo drin stand : Bleistift rock der bis zum Knie geht mit einem Blazer & Weißer Bluse.Ich verstehe nicht was daran Nuttig gewesen sein soll ich habe extra erwähnt das ich kein besseres Beispiel Bild finden konnte und ich werde sofort als Nuttig abgestempelt man das ist doch echt ein Kindergarten..

0

Das sieht mehr aus als würdest du auf ein Geschäftstreffen gehen.

zu einem Vorstellungsgespräch zieht man am besten schwarzes Hose, weiße Bluse an und gute Schuhe (nicht direkt Flip Flops)

Aber das wichtigste ist das du dich in den Klamotten wohl fühlst!! Den der Arbeiter geber schaut auch darauf wie du dich verhälst. Und wenn du ständig an deinen Klamotten rum zupfst sieht das echt nicht schön aus.

Das ist gut, etwas dunkel, aber es kommt ja sehr darauf an wo Du Dich vorstellst. Achte auf gute Strümpfe und Schuhe.

Ich finds übertrieben. Sieht irgendwie verkleidet aus. Ich würde mich nicht darin wohl fühlen können.

Denkst du ich..

0

Wo willst Du dich bewerben?

Dein Outfit sollte der Stelle angemessen sein.

Außerdem sollte es zu dir und deiner Persönlichkeit paßen.

Du solltest dich nicht verkleiden.

Und du solltest nicht den Eindruck erwecken, das Du über die Besetzungs - Caouch eingestellt werden willst.

Ich würde die Kette und den Blazer weglassen. Sonst sieht es super aus, ganz mein Geschmack.

Wenn der Rock mindestens bis knapp übers Knie geht, ists okay.

Ahja ? Gerade schrieben alle dazu zu Nutt*g ;)

0

Ja, sieht ganz gut aus. Das kommt aber darauf an wo du dich bewirbst.

ich finde es perfekt ;-)

Was möchtest Du wissen?