Ist dieses Notebook überhaupt für Spiele ausgelegt ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht für Spiele geeignet, auch nicht für ältere. Am besten zurückgeben und ein besseres kaufen.

Die Grafik sollte zumindest von Nvidia oder AMD sein, auch die billigen sind zumindest etwas besser als die Intel HD.

Weiß zwar nicht was das Ding gekostet hat aber vermutlich braucht dein Vater garkein Notebook?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein überhaupt nicht. Pentium kannste Gaming technisch vergessen, geht gar nicht.

Ne integrierte Intel ebenfalls

Und 4GB RAM ist zu wenig, 6GB oder besser 8GB sind zum zocken Pflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bildauflösung im Spiel verkleinern/verschlechtern dann läufst etwas flüssiger. Das ist meine Erfahrung von XP Spielen auf Windows 8.1. Vielleicht hilft bei der Installation der Kompatiblitätsmodus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die grafikeinheit ist auf dem Foto ja leider nicht zu sehen. Meiner Meinung ist das ein Mittel mässig bis schlechter Office Laptop der keines Wege für Spiele ausgelegt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jort93
15.05.2016, 19:17

doch. steht intel graphics. das ist dann der HD Graphics 5300 chip in dem prozessor

0
Kommentar von LiemaeuLP
15.05.2016, 19:50

Ja die ist immer dabei xD
Er meint ob noch ne zusätzliche mit dabei ist

0

Die Media Markt Falle haha^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö das wird nicht für "normale" spiele reichen. weder welche vor 2 jahren noch neue. leistung ist ziemlich schwach. wobei fifa EIGENTLICH gehen sollte würde ich meinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?