4 Antworten

Theoretisch gehts, praktisch wärs ne ziemlich blöde Idee. Da steckt das Xilence Redwing R3 oder Performance C drin, beide sind ziemlicher Müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.05.2016, 15:29

Ok kannst du mir ein gutes Netzteil empfehlen ?

0

Da dort schon bei einer 750 ein Netzteilwechsel empfohlen wird, wird das Netzteil niemals eine GTX 1070 befeuern können.

Allgemein ist der PC, sorry wenn ich das so sage, der letzte Schrott. 

Der Boxed-Kühler wird unnötig laut, das Netzteil würde ich nichtmal in meinen BilligPC stecken (Spannungspitzen!) und das Mainboard ist das billigste vom billigste, vom RAM ganz zu schweigen.

D.h. du kaufst dir mit dem PC etwas, dass du nicht aufrüsten kannst und zu dessen Preis du -wahrscheinlich- etwas wesentlich besseres bekommst.

Auf diesem Kanal gibt es vernünftige Zusammenstellungen, welche du auch aufrüsten kannst: https://www.youtube.com/c/hardwarerat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosek
19.05.2016, 22:52

Hardwarerat ist der beste ;)

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.05.2016, 15:26

Das ist die schlimmste Antwort die ich je bekommen habe. Ich habe Monate lang hier fragen gestellt und Tag und Nacht auf eBay nach den besten Gamer PC für 550€ gesucht. Ich habe viele Fragen darüber gestellt und jede, absolut jede Antwort meinte das der PC die beste Wahl ist die ich für ein fertig PC finden konnte! Und dann kommst du jetzt an und meinst das er Schrott wäre?!! Weißt du wie sehr mir das mein Herz bricht ?Finde mir mal einen besseren Computer bis 550€ auf eBay! Findest keinen! Der Arbeitsspeicher ist außerdem gut genug um alle derzeitigen Spiele der Welt zu betreiben. Das mainboard reicht außerdem für die GTX 1070 aus, siehe meine andere frage und alle anderen antworten über das mainboard. Das Netzteil und den Kühler muss ich dir Recht geben aber bisher wurde es nie laut seit dem ich den PC hab, seit 5 Tagen (auch nicht bei GTA 5 auf maximalen Einstellungen die ich für meine Leistung einstellen kann).

0
Kommentar von Egni2011
21.05.2016, 01:12

@DenisSulovic21 mMn PCs immer selbst zusammenstellen und zur Not montieren lassen. Dann weißt du nämlich genau, was drin ist, und wie du aufrüsten kannst. jtz musste erstmal wieder geld in ein neues NT investieren. Wäre dir mit nem ordentlichen BeQuiet NT nicht passiert

0

Theoretisch reicht das. Man müsste allerdings wissen ,welches Xilence es genau ist. Da gibts Unterschiede.

Mach doch den PC mal auf und gib uns den genauen Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.05.2016, 15:28

Weißte was ich kauf einfach ein neues Netzteil. Welche gute kannst du mir empfehlen ?

1
Kommentar von DenisSulovic21
20.05.2016, 15:29

Da steckt das Xilence Redwing R3 oder Performance C drin

1

Nein , das Netzteil ist leider Müll ...

Besser einen Rechner von Hardwarerat nehmen

https://www.youtube.com/user/HardwareRat/videos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.05.2016, 15:28

Ich hab den PC aber schon gekauft er ist bei mir zu Hause seit 5 Tagen! Welches Netzteil empfiehlst du mir denn für die GTX 1070? Ruhig ein gutes!

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.05.2016, 22:26

Ahh du gründgütiger! 60-100€!!!!?? Ich dacht da eher so an 10-20€, da besser ist als mein aktuelles. Naja nun gut, danke, BB!

0

Was möchtest Du wissen?