Ist dieses MTB zu schwer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein ganz normales MTB, von der Rahmengeometrie für keine spezielle Disziplin ausgerichtet.

Mit über 14 kg ist es eindeutig zu schwer - da schreiben die auch noch "leichte Anbauteile". Es ist mit den billigsten der billigsten Teilen ausgerüstet, daher kommt auch der Preis. Kurz und gut, vergiß es und schau mit deinem Budget um ein gebrauchtes bike.

Ich weiß, diese Antwort entspricht nicht deiner Wunschvorstellung. Ich sehe ja an deiner Antwort, dass du den Stern an denjenigen vergeben willst welcher deine gewünschte Antwort gibt. Das ist aber nicht der Sinn eines Ratgeberforums. Ok, deine Sache.

Nun gut.

Wenn du also wirklich Ahnung hast, könntet du mir eventuell etwas empfehlen?

Ich bin wirklich verzweifelt auf der Suche und brauche einfach mein Bike.

Ich halte sonst den Sommer nicht durch.

Gibt es denn kein neues MTB welches du mir für etwa 600€ empfehlen kannst?

Es muss doch auch halbwegs "gute" geben oder nicht?

Es sollte wenigstens die ersten 1-2 Jahre überstehen.

Mir ist auf jeden Fall ein guter Rahmen wichtig da ich alles andere Wohl im Laufe der Zeit eh austauschen werde.

Wenn du mir wirklich helfen würdest wäre das einfach eine sehr große Erleichterung für mich.

Ich machte bisher mit Sabotage gute Erfahrungen und wollte mir so zu Anfang dieses Bike holen:

http://www.sabotage-bikes.de/Fahrrad/Race-20/55238

Wäre selbst das den nichts?

0
@Horton82

Wenn mir jemand antwortet " Wenn du also wirklich Ahnung hast" empfinde ich das als Beleidigung. Ich baue seit über 30 Jahren Rennräder und MTB´s auf ! Um 600€ kaufe ich nicht mal eine Federgabel.

Aber gut, ich helfe ja gerne, wie du sicher auch an meinen anderen Beiträgen zum Thema bike sehen kannst.

Hier: https://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3001#tab-reiter2

Fast ein Kilo leichter und wesentlich bessere Komponenten

Den Rahmen kannsr du wie gewünscht als Basis für die Zukunft nehmen. Am einfachsten sparst du Gewicht mit leichteren Reifen und Schläuchen. Da hast du locker mal 1ein Kilo für gut 100€ eingespart. Ein toller Sattel wiegt auch nur rund 150 Gramm und eine Carbon Sattelstütze hat ca. 170 Gramm, so geht es Schritt für Schritt weiter.

Das wäre mein Tip von einem "der also wirklich Erfahrung hat" :-)

0
@ghost40

Beleidigen wollte ich dich natürlich auf keinen Fall.

Entschuldigung falls du das so aufgefasst hast.

Das ich mich nach so "billigen" Fahrrädern umsehe hat einfach den Grund das ich nicht viel Geld habe.

Ich bedanke mich für deine Mühe in einem schweren Fall wie mich ^^

Nur langsam habe ich die Zeit ohne Mountainbike einfach satt und weiß einfach nicht mehr was ich mit meine Zeit anfangen soll.

Es fehlt mir zu fahren.

So werde ich wohl noch etwas sparen und mir dann wohl deine Empfehlung zulegen.

Danke.

0
@Horton82

Ist schon in Ordnung ! Dann viel Spaß mit deinem neuen bike und auch beim Schrauben :-) Ein richtiger biker schraubt selbst !

0
@ghost40

Ich lerne es bestimmt noch :-)

Kann ja nicht VIEL schwerer sein als PCs selber zu bauen.

Oder vielleicht auch doch ^^ Ich werde sehen :-)

0
@Horton82

Ich sehe gerade du bist erst 14. Da habe ich noch einen ganz tollen Tipp was das Finanzielle betrifft (ich war ja auch mal jung :-)

Du musst einfach deinen Eltern, im Speziellen natürlich deiner Mutter erklären, dass Sicherheit einfach Geld kostet. Du möchtest natürlich die besseren Bremsen haben usw.

Wetten, das hilft garantiert! Schon hast du Geld gespart und dazu noch was Besseres bekommen.

So, aber jetzt mal ab ins Bettchen - biker brauchen viel Schlaf :-)

PS: nichts ist schwer wenn man sich dafür interessiert und Erfahrung sammelt. Es heißt nicht umsonst "kein Meister ist noch vom Himmel gefallen"

0
@Horton82

Eine letzte Frage noch.

Welche Rahmenhöhe müsste ich mit etwa 178cm Wählen? Die Angaben XS S M etc. irritieren mich.

Ich kenne nur die Zoll Angaben.

0
@Horton82

Guten Morgen,

bei meinem angegebenen link gehst du einfach auf Rahmengröße und dann auf "ich möchte meine Rahmengröße selbst bestimmen" Das führt dich Schritt für Schritt zu deiner erforderlichen Rahmengröße.

0
@ghost40

Oh, danke ^^

Das hatte ich vollkommen übersehen.

0

Kauf dir doch einfach ein gebrauchtes!! ich verstehe immer nicht warum die Leute da so Angst vor haben. Entweder du guckst auf kleinanzeigen.ebay oder gehst auf Fahrrad-Flohmärkte in deiner Nähe. Manchmal gibt es Auktionen von Fundbüros und Pfandleihhäusern! Da kann man echt super Schnäppchen machen!

Nimmnotfalls ne Waage mit. Stell dich alleine drauf, dann mit Fahrrad. Der Unterschied ist das Gewicht des Rades. Ein gebrauchtes MTB unter 12,5 kg ist für den Preis absolut in Ordnung!

Rahmengröße würde ich L (18 Zoll)

L sollte eher 19 Zoll. so ca. 48/49 cm Rahmenhöhe sein. Das gilt nur für 26" Hardtail MTBs.

0

Guck mal hier: http://goo.gl/6f6g7 Am Preis kann man da noch einiges machen. Ich würd dem ganz frech 400€ an den Kopf werfen.

0
@Bujin

Ist zwar nen Fully und von 2010 aber gut: http://goo.gl/DrJVm

kA ob seine Kilometerangabe stimmt aber 2000 km bin ich seit Ende Februar diesen Jahres schon gefahren. Sieht nicht so aus als ob er den Winter durchgefahren ist. Ich mache das und weiß dass das Rad gerade da nach jeder Fahrt Liebe braucht sonst haste direkt ne rote Kette.

0

Ich denke für den Alltag ist es zu schwer. Wenn du aber auch in den Wald gehst, ist es perfekt, Du musst es für dich selbst entscheiden, aber ich sage dir, dass es dich nicht sonderlich beeinträchtigen würde, außer du wohnst im 3. Stock und musst es jeden Tag hoch und runter tragen...

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Bei Fragen wende dich noch einmal an mich und ich helfe dir gerne. :D

Liebe Grüße,

Ich hatte vor es jeden Tag zu benutzen.

Ich verbringe all meine Zeit auf meinem MTB (sofern vorhanden)

Wenn ich nicht in der Schule bin fahre ich.

Ich mache also alles damit. Straße, Feldwege, Wald...

Wir haben bei uns im Wald Strecken erbaut mit Rampen und allem drum und dran.

Es sollte also Allround fähig sein

0

Wie viel sollte eine gute Robe kosten?

Hallo,

ich brauche eine neue Robe für die Arbeit. Im Internet gibt es eine Reihe an Roben zu den verschiedensten Preisen... Ich habe nun eine für 250€ gefunden: http://www.soldan.de/epages/Soldan.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Soldan/Products/S12501/SubProducts/S1250110

Meint ihr der Preis ist angemessen? Kann ich die Robe bedenkenlos kaufen? Ist der Preis zu teuer ?

...zur Frage

Fruchtleder und Süssholz Wurzel.....

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon Erfahrung mit den beiden oben genannten Nahrungsmitteln gemacht hat....

und helfen süssholz wurzeln wirklich gegen magen probleme??und was genau ist Fruchtleder??? welche konsistenz und geschmack haben die teile?

greetz

http://www.braidysnack.de/epages/61906653.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61906653/Products/Fruchtleder/SubProducts/Fruchtleder-0001

...zur Frage

Welchen BH kann ich tragen bei einem rückenfreien Top?

Hallo, ich würde gerne dieses T-Shirt tragen: http://www.andersartig.de/epages/61380532.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61380532/Products/SIN794/SubProducts/SIN794-M

Jedoch ist es hinten transparent, sodass man den BH sehen würde. Gibt es eine BH-Variante, die man nicht sehen würde und auch für einen C-D Cup geeignet wäre? Oder sähe es nicht so schlimm aus, da man den BH Verschluss durch die senkrechte Einlage nicht sieht?

Danke!

...zur Frage

dirtbike oder mountainbike

was is besser... dirtbike oder mountainbike.... will tricksen, aber auch offroad fahren wie wärs :http://www.bikelager-shop.de/epages/62353091.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/62353091/Products/BGMKIEZFLOW/SubProducts/BGMKIEZFLOW-0005&ViewAction=ViewProductViaPortal

...zur Frage

Welche Crossbrille passt zu dem Helm (von der Form)?

Ich wollte fragen welche Crossbrille von der Form zu diesem Helm passt https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/10207048/Products/ONeal-3Series-Shocker-MX/SubProducts/ONeal-3Series-Shocker-MX-0002

...zur Frage

CTM Hardtail Mountainbikes Erfahrungen?

Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem Hardtail Mountainbike! Ausgeben wollte ich so 500-600€ maximal! Deshalb suchte ich auch eher nach gebrauchten Bikes, da ich weiß, dass man von den bekannten Marken, in der Preisklasse, nichts gescheites findet! Jedoch stieß ich auf die Marke "CTM" und die hätten da in meiner Nähe einen Store, war auch schon mal besichtigen und Probefahren dort!

Was hält ihr von folgendem Bike? http://www.fahrraddiscounter.at/mountainbikes/mountainbikes-29-/03562-rambler-2.0-orange?c=30

Oder halt andere von der Seite...

Ich kenn mich zwar nicht wirklich aus, aber die Komponente scheinen doch gut zu sein, für ein Mittelklasse Bike, oder? Hydraulische Scheibenbremsen, Acera Schaltung, Suntour Gabel ect.

Falls ihr noch andere Vorschläge habt, bitte reinschreiben! :D Ich bin 193cm groß also denke ich schon, dass ich ein 29Zoller brauche! Fahre sehr gerne in Wäldern hier in der Umgebung, meistens viele Wurzeln, oftmals schlammig, und hauptsächlich Erdboden!

Danke schon mal für alle Antworten! MfG Dorcooz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?