2 Antworten

Eher nein. Das "Stativ" dass das Teil besitzt überträgt jedes Ruckeln auf der Tischplatte auf das Mikrofon. Da müsste ein separates Stativ dazu geholt werden, sonst wird es problematisch.

Falls du eine Empfehlung haben möchtest: the t.bone SC440 Podcast Bundle für 89 Euro auf thomann.de! Ein sehr oft benutztes Mikrofon mit sehr viel Zubehör (Stativ, Spinne, USB-Kabel, Pop-Schutz). Und da es so oft benutzt wird, kannst du auf YouTube genügend Hörproben finden^^ Falls das Stativ zu viel Platz nimmt, kannst du auf einen Tischstativ ausweichen. Die fangen so bei ca. 15 Euro an. Wäre die bessere Wahl, statt das Samson Teil.

Hi, ich würde Dir eher das the t.bone SC 440USB mit einem Mikroständer für 15€ und einem Popschutz für 15€ empfehlen. http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb.htm

Ein Shockmount (also die Aufhängung, die beim Mikro schon mit dabei ist) ist gerade bei LPs sehr empfehlenswert, dass man nicht die Tasten "klappern" hört oder so ;)

Was möchtest Du wissen?