ist dieses Mikrofon empfehlenswert?

7 Antworten

Wenn du nur ein Mikro für Voice Chat suchst, dann kaufe dir halt ein einfaches (Gamer-)Headset. Da ist das Mikro nah genug am Körper, damit man dich gut versteht (Mikrofotverstärkung im Audiomanager aktivieren).

Ein Mikrofon, das man am Tisch befestigt überträgt fast immer auch nicht erwünschtes wie z.B. PC Lüftergeräusche und so etwas will ja niemand haben. Für Sprachsachen am PC sind Mikros, die man am Körper trägt besser. Auch in der Hinsicht, das man beim sprechen nicht ständig richtung Mikrofon schauen muss. Wenn du auch noch eine Webcam nutzt, sähe sowas echt bescheiden aus.

Also entweder ein brauchbares Gamer Headset oder ein Ansteck-Mikrofon. Vielleicht sogar was mit BT Verbindung, damit keine Kabel im Weg sind. Hauptsache es ist am Körper

Wenn man nach den Bildern geht ist dieses Mikrofon so wie man es für den Preis erwarten kann. Es sieht gut aus, aber die Technik ist doch eher Simpel, eine einfache Elekret-Mikrofonkapsel. Solche Kapseln hat man in den 70er und 80er Jahren in einfachen Kassettenrekordern verwendet, heute sind sie in Telefonen gebräuchlich. Für einfache Ansprüche wird dieses Mikrofon tauglich sein, Hifi-Qualität wirst du damit nicht erreichen.

Statt mit der mitgelieferten USB-Soundkarte kannst du das Mikrofon auch am Mikrofoneingang des PC direkt betreiben.

Aber funktionieren würde es [ohne zusätzliche Dinge] ?

0
@UselessNiiklas

Funktionieren würde es an einem PC-Mikrofoneingang. Es ist halt ein Elekret-Mikrofon.

Ein echtes Kondensator-Mikrofon ist auf die 48V Phantomspeisung angewiesen, erst einmal um die Kondensatorplatten, die leichte mit Metall bedampfte Kunststoffmenbranen sind aufzuladen. Wenn diese Membran durch den Schall bewegt werden ändert sich die Kapazität des Kondensators und es entsteht ein schwacher Strom. Dieser muss um nutzbar zu sein verstärkt werden und der Verstärker muss direkt bei der Kapsel sitzen und wird auch aus der Phantomspannung gespeist. Bei einem Elekret-Mikrofon ist eine der Membranen permanent elektrisch aufgeladen, daher benötigt ein solches Mikrofon keine Speisespannung, die Membranen sind dichter zusammen und so kann auch auf den ersten Verstärker verzichtet werden.

0

Ok. Ich bin noch Jung, deshalb habe ich doe Hälfte, die du da geschrieben hast noch nicht so verstanden, aber könntest du mir einfach sagen, ob ich laut genug wäre OHNE das ich mir diese Pjantomspeisung kaufe? Danke.

0

Generell sind Großmembran Mikrofone erst ab ca 150-200€ zu empfehlen dieses hat sogar eine schlechtere Qualität als ein 2,50€ ansteck Mikrofon zudem brauchen diese Mikrofone immer ein 48v Phantom power supply

Ich empfehle dir sowas auf Thomann zu kaufen und dann aber etwas hochwertiges je nach Thema und Gebrauch kann dies zwischen 150 und 4000€ kosten 

Ja schon klar, aber MUSS man denn unbedingt so ein "48v Phantom..." dazu kaufen, oder würde es auch ohne funktionieren? bzw. was wäre der Unterschied?

0
@UselessNiiklas

Großmembraner besitzen eine eingebaute Rauschunterdrückung sowie einen eingebauten Verstärker welches beides 100 mal besser ist als jede Software diese brauchen zum funktionieren 48v sprich ein Phantom power Supply solltest du dieses nicht kaufen wird mann dich nicht hören da du viel zu leise bist 

0

Ps: Ich möchte das Mikrofon am Pc verwenden, dh. für Ts, Skype usw.

0

Und OHNE diesen Phantom Power, dh. das normale Standart Pack, würde man mich nur GANZ leise Verstehen?

0

Aber wenn man doch 1.) das Kabel vom Mikrofon in den Phantom Power steckt ist doch am kein Kabel mehr frei, um diesen in den PC zu stecken, oder? irgendwie verstehe ich die ganze Sache noch nicht so ganz.

0

über eine weitere Antwort von dir würde ich mich sehr freuen.

0
@UselessNiiklas

du steckst das kabel ins mikro und von da ins phantom, dann nimmst du ein zweites und steckst dieses in den output vom phantom sowie in dein mikro input vom pc

0

Mikrofon über Aux Anschluss funktioniert nicht mehr?

Hallo, es war von einem Tag auf den anderen, mein Mikrofon ging nicht mehr. Ich dachte es sei defekt, bestellte ein neues und es ging auch nicht. Danach hatte ich mir eine externe Soundkarte bestellt, die man über USB anschließt. Nichts. Jedoch funktioniert das einfache Mikrofon an der Webcam, welches mit USB angeschlossen ist. Ich habe alle Einstellungen bei Aufnahmegerät probiert. (bin auch kein Anfänger, sondern PC Nutzer seit 20 Jahren) Treiber deinstalliert und alles neu installiert, nichts. Das Problem habe ich bei Windwos 10 und in Linux Ubuntu am selben PC. Ist es vielleicht ein Hardware Defekt bei der Soundkarte am Mainboard? Die beiden Mikrofon funktionieren beim Smartphone.

...zur Frage

Kann man an die soundblaster z soundkarte aktive lautsprecher und einen aktiven subwoofer anschließen?

Die karte: https://www.amazon.de/dp/B009RPQA2G/ref=cm_sw_r_cp_api_COMnBb4H8V9AG

Natürlich müssen die beide dann auch gleichzeitig funktionieren.

Danke :)

...zur Frage

Kann ich ein Hemd unter dieser Jacke tragen?

https://www.amazon.de/dp/B01L9GY2FM?psc=1

...zur Frage

SpeedLink externe soundkarte Mikrofon geht nicht

Hallo, Ich habe mir bei Mediamarkt eine externe soundkarte gekauft ( http://www.amazon.de/Speedlink-Soundkarte-Mikrofon-Kopfh%C3%B6rereingang-kompaktes/dp/B0042RUGLK )

Die kopfhörer gehen aber das Mikrofon wird nicht erkannt. Direkt am pc wird es erkannt. Treibersoftware habe ich nicht dazu erhalten.

...zur Frage

dp zu HDMI funktioniert nicht?

Also ich habe mir ein dp zu HDMI adapter gekauft an meinem pc angeschlossen aber er zeigt nicht das Bild von meinem Bildschirm an wisst ihr eine lösung?

Adapter=https://www.amazon.de/gp/product/B015OV4Z0A/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

...zur Frage

Soundkarte gut? ( kondensator mikrofon)?

Also. Ich habe einen Laptop ( 2017er mit Gtx 1050...) und nun wollte ich mir ein Mikrofon holen

( https://www.amazon.de/Tonor-Kondensator-Mikrofon-Verstellbarem-Mikrofonhalter-Mikrofonst%C3%A4nder/dp/B01LEEWO7C/ref=pd\_cp\_147\_4?\_encoding=UTF8&psc=1&refRID=XKX0GT1NHS4PFE0A5VVR ) und nun stelle ich mir die frage, ob die Soundkarte gut ist... ( damit ich auch die volle/gute Leistung des Mikrofones ausnutzen kann.)

Nun ist die frage, ob diese Soundkarte ( nvidia virtual audio device (wave extensible) (wdm) ) gut / ausreichend ist?

wenn nein was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?