Ist dieses Kribbeln bzw. dieser "Schauer", den Menschen spüren, wenn jemand mit den Fingernägeln an der Tafel kratzt, ASMR oder einfach nur Gänsehaut bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut ntv ist das ein uraltes Hinterbleibsel von unseren Vorfahren, die (wie heute noch iwelche Affen, ich glaub Kapuzina-Äffchen ? ) damals ein Warngeräusch bei Gefahr gegeben haben, welches ein seeehr hoher Ton war. 

In diese hohen Tonfrequenzen ist auch dieses Tafel-Nägel-Kratz-Geräusch einzuordnen. D.h. bei uns leuchtet eine Warnlampe auf, dass Gefahr herrscht, auch wenn wir das rational / bewusst anders sehen (weil eigentlich ja keine Gefahr da ist); wir spüren also Angst. Und bei Angst und/oder Kälte kriegen wir eine Gänsehaut (das haben wir auch von unseren Vorfahren), damit sich die Haare aufbäumen und wir größer und damit gefährlicher für Raubtiere o.ä. aussehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd auf freigesetzte Glückshormone in den Nervenbahnen tippen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrueSherlock
24.05.2016, 01:36

Glückshormone? Viele finden das Geräusche echt unangenehm...

0
Kommentar von motivatio
24.05.2016, 01:37

Achso.okay. Habe die Frage falsch verstanden. Dann sind es stresshormone

0

Was möchtest Du wissen?