Ist dieses Hamsterrad in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist das Orbital?

Das Rad habe vor einigen Wochen mal in einem Gitterkäfig, den jemand als Notfallgehege nutzte, in Aktion gesehen.

Mir erscheint es aufgrund der breiteren Lauffläche besser als das teilweise vom Preis her ähnliche Rad von Trixie ("unser" Fressnapf hatte das Orbital längere Zeit für 10 Euro in einem Regal mit Waren, die das Sortiment verlassen, liegen)

Jedoch haben alle Kunststoffräder mit Ausnahme des WodentWheels das Problem, dass sie nicht splitterfrei sind falls der Hamster daran nagen sollte, es besteht also im Falle des Benagens die Gefahr von Verletzungen bis hin zum tödlichen Darmverschluss durch verschluckte Teile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich denke es ist immer besser ein Holz Laufrad zu wählen, da Hamster ja gerne mal Sachen anknabbern.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Plastik ist für Nager nicht gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es dir nicht empfehlen denn wie DU hoffentlich schon weist nagen hamster gerne. Er ist ja auch ein Nagetier😅 es besteht die Gefahr das das Rad splittert und der Hamster die Splitter verschluckt. Daran könnte er elendig zu Grunde gehen. Ich kann dir aber die holz- und korklaufräder von rodipet empfehlen!☝ die sind sehr gut.
Ich denke das korklaufrad ist aber noch ein bisschen besser denn es ist bestimmt angenehmer beim Laufen .
Nehm einfach das korklaufrad damit kannst du nichts falsch machen😁

Lg Tierfreundmelin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde ich ok.

die alten herkömmlichen mit gitterstäben werden inzwischen sehr selten genommen, mit den plastikrädern haben die kleinen eine angenehmere lauffläche!!

aber musst ausprobieren, ob dein hamster das plastik nicht anknabbert... das wäre nicht so gut für ihn.

gut finde ich dass man es stellen ODER hängen kann.


vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?