Ist dieses Gaming Pc leistungsfähig für alle Spiele oder alle kommenden Spiele?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zwar stimmt der Preis fast, allerdings ist dieser nicht zu empfehlen wegen einem Grund, der nennt sich FX.... Alter Prozessor, altee Platform, alter Ram. Für neue Spiele in 60FPS auf mittleren - hohen Einstellungen wird die Grafikkarte sicher noch noch 2 vlt auch 3 Jahre für die meisten Spiele reichen. Falls du die Grafikkarte dann aber Aufrüsten musst wirds teuer denn dann muss auch ein neuer Prozessor her, ein neues Mainboard und neuer Ram. Der fx 8300 wird nicht lange reichen und ist wegen dessen mieserabler SInglecoreleistung eh nicht zu empfehlen, war noch nie zu empfehlen und ist es jetzt erst recht nicht dank den neuen Ryzen Prozessoren!

Die GTX 1050TI ist eine Grafikkarte der unteren Klasse, die als "Beeindruckend" zu beschreiben ist wirklich eine Frechheit.

Netzteil ist vermutlich von unterster Qualität und dürfte auch nicht lange halten, so wie in vielen fertig Pcs da hier gerne gespaart wird und genau am Netzteil sollte man dies niemals tun!

In einem moderen Pc gehört meiner Meinung nach auf jeden Fall eine SSD! 120Gb mindestens, natürlich wirds dadurch etwas teurer aber ich finde es lohnt sich.

Ich empfehle dir mindestens einen Ryzen 5 1400 mit einem Mainboard bei dem du ein Ryzen 7 1700 später nachrüsten kannst, z.B. gebraucht.

Auch 8Gb Ram würden erstmal auch reichen dann kannst später einen zweiten 8Gb Riegel nachrüsten und gut ist, so kannst mehr Geld woanders reinstecken z.B. in eine SSD ;)

Eigendlich wäre es auch am besten den Pc z.B. bei warehouse2 zusammenstellen und zusammenbauen zu lassen.

Wieviel Geld würdest eigendlich maximal ausgeben wollen?

Achja und die Frage ob er besser als ein "Intel Gaming Pc" sein soll.... Nein.

Ich würde nur 700€ ausgeben aber ich weiß nicht welches am besten für mich vom Gaming Pc gelohnt hätte empfehl mir doch mal eins @DerLappem

0
@jxkcnnj

Muss es ein fertig Pc sein? Kannst du Windows selber installieren?

0

Hallo,

gleich vorweg: Megaport und shinobee PCs sind Schrott!

Für 700  Euro bekommst du etwas viel besseres. 

Der FX 8300 schafft die aktuellen Spiele gerade so.Bei den kommenden Spielen kann der Prozessor einpacken.

Der Rest ist ganz okay bis auf das Netzteil. Das geht in Richtung China Böller.

Wenn du dir für 700 Euro einen PC selber zusammenbaust, dann hast du ein super System. So schwer ist das nicht, auf YouTube gibt es mehr als genügend Anleitungen dazu.

Beispiel:

  • CPU: AMD R5 1600
  • Mainboard: B350
  • RAM: 8 GB DDR4 3200 MHZ
  • Grafikkarte: AMD RX 570 oder RX 580
  • Speicher: 120 GB SSD + 1 TB HDD
  • Netzteil: 450 Watt von beQuiet
  • Gehäuse: Nach Wahl

LG

Nein ist er nicht, kein Kaufempfehlung!

Ich hatte selbst einen FX-8350 Prozessor für mehrere Jahre, und Genuss kommt dabei nicht auf, die ganze FX Reihe ist für Gaming nicht geeignet da es ihn an vielen Sachen mangelt.
Mit einem Preisvergleichbaren Intel Prozessor wirst du mehr und länger Spaß haben.

Der Ram läuft auf 1600MHz, Perfomance kann man das nicht nennen.

Die Grafikkarte ist halt eine 1050ti, auf Full-HD sollte die noch halten, aber auf 2k+ oder für kommende Spiele wird das nicht reichen.

Theoretisch stimmt der Preis mit den verbauten Teilen und dem installierten Betriebssystem. So richtig "Gaming" und "zukunftssicher" ist der aber nicht.

Jedoch solltest du nicht auf den verbauten Prozessor setzen. Hier dann doch lieber den Ryzen 5 1600 (oder in der Art) und ein passendes Mainboard (z.B. MSI B350M Pro-VDH).

Anstelle der GTX 1050 Ti wäre ein GTX 1060 besser.

Zum Beispiel:

Kann man sich auch bei eingen Online-Shops zusammenbauen lassen.

Ist der Fertig gebaut? Wenn ja, dann überleg dir lieber, ob du dir für dasselbe Geld einen selbst baust.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in so einem PC die aktuellen Games jetzt und auch in 2-3 Jahren auf max Einstellungen gut laufen.

Nein das ist der hier besser für 200€ weniger:

Mit dem bekommst du in allen spielen auf high Settings min. 60fps.: http://www.toletec.de/PC-Intel-Pentium-G4560-35-Ghz-Geforce-GTX-1050-Ti-4G-8GB-Ram-1TB-Windows-10-Pro
Leider ist die Seite gerade im Sommer Pause jedoch endet diese auch wieder am 5. august. Also paar Tage. Ist sehr gut und erreicht tolle Ergebnisse. Ist in der extremen Budget Kategorie mit Abstand der beste. Als Beleg gucke in das 400€ Gaming pc Video von Hardware Rat. (Der pc den ich verlinkt habe ist 100€ teurer weil der schon zusammen gebaut ist denn zusammenbauen testen etc. kosten auf allen Seiten so viel. Wenn du den aber zusammen bauen willst (was nicht sonderlich schwierig ist) sparst du 100€ eben.

0

Für 700 € bekommst du neue und bessere Zeile.Hau weg den Scheiß! :D

wenn du eine Ehrliche Antwort haben willst. Nein der PC ist Schrott! Fertig PC's sind meistens Schrott! Und wenn sies mal nicht sind dann haben sie ein schlechtes Preis/Leistung Verhältnis. 

Was möchtest Du wissen?