ist dieses Fasten wirklich gesund?

5 Antworten

Wir heutzutage stellen uns ziemlich an . (Gilt auch für mich) . Wie waren die Gefährten beim Fasten (freiwilliges). Sie haben an den Tagen , an den es am heißesten war und sie die meißten Sachen zu erledigen hatten (sie haben in der Wüste bei 40-50° oft zusätzlich gefastet. Und wir heutzutage stellen uns bei 20-25° grad an. Wir können uns schön Essen machen Nudeln etc. Die Gefährten von Mohammed haben vielleicht 4-5 Datteln gegessen und haben es geliebt zu fasten .

Das ist machbar . Es ist gesund . Dass kommt euch einfach nur so vor . Außerdem stopft man sich am Abend nicht voll. Glaub mir man ist da nach einem Teller Nudeln sehr satt.

Es ist nicht nur für den Körper gesund sondern auch für die Seele. Man verbringt so viel Zeit am Tag mit Unnützem. Muslime konzentrieren sich in dieser Zeit auf das spirituelle, lesen Quran und beten. Außerdem bekommt man mehr Sensibilität für Menschen, die aus Armut täglich Hunger haben. Salamalaikoum

speisen,die gut sättigen vorher

  1. abends nicht so loslegen!

Also den ganzen Tag nix trinken ist ungesund!

finde ich auch

0

Was möchtest Du wissen?