4 Antworten

Diese "China Handys" bestehen aus "Resten" von Markenhandys. Makrenhandys haben immer die allerneuste Technologie und wenn ein neues Modell raus kommt, bleiben die Hersteller auf den Elektronikteilen die die zu viel produziert haben sitzen.

Dann wird aus den jetzt veralteten teilen einfach ein Billighandy zusammengeschustert.

Man kriegt auf jeden Fall veraltete Technik. Das an sich ist natürlich mittlerweile gar nicht mal so schlecht, denn die Zeiten wo der alte Kram heftige Nachteile hatte sind vorbei. Früher kriegte man z.B. Pixlige Displays die auf Druck reagierten, die konnte man schlecht ablesen und die reagierten nur auf einen spitzen Eingabestift und nicht auf Finger. Heutzutage sind die Chinahandys alle mindestens so gut wie ein original iPhone der ersten Generation - also wirklich nicht schlecht was die Hardware angeht.

Das Problem ist aber das "zusammengeschustere". Je nachdem kriegt man ein raubkopiertes Betriebssystem und damit keinerlei Upgrades. Von den superbilligen ANgeboten ist daher abzuraten. Und auch die ordentlich lizenzierten Versionen haben Nachteile, meistens eine sehr alte Betriebssystemversion die zu neuen Apps nicht kompatibel ist. AUch drauf achten, dass da überhaupt ein kompatibles Betriebssystem drauf ist für das es Apps gibt und nicht irgend eine China Eigenentwicklung die zu nichts kompatibel ist.

Möchte man nur die Grundfunktionen nutzen, kann man eigentlich nichts falsch machen - außer der Zoll stampft das ein weil es ein Plagiat ist und man ist sein Geld los.

everything1231 11.01.2014, 14:31

Das ist ja wohl der mit abstand größte Schwachsinn, den ich hier jemals gelesen habe. Woher hast du denn bitte diese information?

Bevor du hier irgendwelches Halbwissen verbreitest, informiere dich lieber mal ein bisschen. Chinahandys benutzen Platinen von Mediatek (der mit Nvidia und Qualcomm größte Platinenhersteller für Mobiltelefone). Daher haben diese Handys auch eine Dual-Sim Funktion. Wie stellst du dir das mit dem "Zusammenschustern" denn vor. Sitzt da ein kleiner Chinese und klebt einen zweiten Simslot auf die Platine? Sehr witzig...

Ich habe schon mehr als 10 Chinahandys in der Hand gehabt und diese hatten bis auf eine einzige Ausnahme alle einen sehr guten Job gemacht und standen den Markenhandys in nichts nach. Informier dich lieber mal auf www.chinahandys.net . dort wird auch erklärt, welche Hardware in den Chinahandys verwendet wird.

0

Es macht wirklich einen guten Eindruck was ich nicht erwartet hätte. Wie lange es hält kann ich nicht sagen ich kann mir aber iwie nicht vorstellen das die Qualität sooo gut ist. Ich denke mit HTC oder Samsung bist du da eher auf der richigen Seite.

ich würd bei cect-shop ein china handy kaufen, denn ich glaube das die die einzigsten seriösen sind

Ich würde mir für das gleiche Geld ein anderes kaufen..

Bina222 05.12.2013, 20:25

Hast du einen vorschlag? ;)

0

Was möchtest Du wissen?