Ist dieses Arbeitszeugnis durchschnittlich oder gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann ein Zeugnis nur dann einigermaßen seriös bewerten, wenn man es im Zusammenhang liest, also vollständig von der Überschrift bis zum Ausstellungsdatum und der Unterschrift. Überall dort können Informationen enthalten sein, die für die Einschätzung des Zeugnisses wichtig sind. Je nach Kontext können einzelne Formulierungen auch eine vollkommen unterschiedliche Bedeutung haben.

Die Formulierungen in Bezug auf Arbeitsleistung und Sozialverhalten deuten jeweils auf ein "sehr gut" hin. Etwas unprofessionell finde ich allerdings, dass jeder Satz mit "Sie" beginnt.

Mehr als gut und das wird ja auch im Schreiben erwähnt.

DayDreamDrawer 30.12.2015, 22:51

Danke für die Antwort.

Wir waren uns dennoch unsicher, da ihr jemand sagte nur weil "sehr gut" drinnen steht, muss das nicht für das ganze Arbeitszeugnis gelten.

0
johnnymcmuff 30.12.2015, 23:00
@DayDreamDrawer

Klar es gibt spezielle Floskeln die etwas negatives bedeuten; aber das ist hier nicht der Fall.

0

Das Zeugnis ist so recht gut,wenn nicht irgendwo negative Bemerkungen versteckt sind.Das kann man aber nur beurteilen, wenn man das komplette Zeugnis kennt

Das ist ein  gutes Zeugnis.

Was möchtest Du wissen?