Ist dieses Anschreiben so ok?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr geehrter xxx

hiermit bewerbe ich mich um eine Ausbildungsstelle als Verwaltungsfachangestellter in der Fachrichtung Kommunalverwaltung. Auf Grund meiner Qualifikation hoffe ich, für diese Tätigkeit geeignet zu sein.

"hiermir bewerbe ich mich" ist eigentlich veraltet und sollte nicht mehr benutzt werden.

Ein einfaches "ich möchte mich als XYX bewerben" genügt völlig.

" Auf Grund meiner Qualifikation hoffe ich, für diese Tätigkeit geeignet zu sein."

Haut mich jetzt nicht vom Hocker und überzeugt mich nicht. Würden deine Qualifikationen so gar nicht stimmen hättest du dich vermutlich nicht beworben.


Einen Eindruck von der Berufspraxis konnte ich mir bereits bei folgenden Praktika verschaffen: - xxx bei xxx - xx bei xxx Diese Tätigkeiten haben mir sehr gut gefallen und haben mir geholfen, mich für diesen Berufszweig zu entscheiden.

Um, WAS hat dir dabei gefallen? Das du ein Praktikum gemacht hast ist klasse und wird dir weiterhelfen. Nur - als Personaler habe ich jetzt immer noch keine Ahnung, warum du nun Verwaltungsfachangestellter werden willst!

Also - WAS könnte dir an diesem Job Spaß machen? Denk an dein Praktikum zurück und begründe deine Berufswahl ;-)

"mich für diesen Berufszweig zu entscheiden."

Wie wär's mit "mich bei Ihnen zu bewerben"? Du bewirbst dich schließlich nicht auf einen Berufszweig (was auch immer das sein soll) - sondern um eine ganz bestimmte Stelle in einem ganz bestimmten Büro!


Mit mir gewinnen Sie einen hoch motivierten, tatkräftigen Mitarbeiter, der seine Dienstleistungsorientierung und seine Freude am Umgang mit Menschen gern im direkten Kundenkontakt beweist.

Eigentlich schön - nur wäre hier auch z.B. ein Beispiel gaz gut. Du gehst gerne mit Menschen um - wo hast du das gelernt? Hattest du z.B. im Praktikum Kundenkontakte?


Korrespondenz mit ausländischen Gesprächspartnern ist möglich, da ich gute Sprachkenntnisse in Englisch besitze.

... sie sind nicht nur möglich, sondern für dich kein Problem! Hier verkaufst du dich gerade unter Wert!


Die Ausbildung könnte nach meinen Abschluss 20xx beginnen.

Hier eventuell noch den Monat hinzufügen, da das Jahr 20xx 12 Monate hat ;-)


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen, xxx, gern zur Verfügung und freue mich auf Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

... oder "Ich würde mich freuen, Sie in einem persönlichem Gespräch von meinen Stärken überzeugen zu können.

Klingt positiver und überzeugter!

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich gut an. Ich würde nur den Satz ändern:

Auf Grund meiner Qualifikation hoffe ich, für diese Tätigkeit geeignet zu sein.

Zum einen entstand bei mir die Frage, welche Qualifikation Du meinst? Bereits eine andere Ausbildung?

Außerdem würde ich dann eher sagen "Ich bin aufgrund meiner Qualifikation für diese Tätigkeit geeignet." Denn wenn Du es schon nur "glaubst", hört es sich nicht so vertrauenserweckend an. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von October2011
27.10.2012, 17:57

Ja,

in dieses Anschreiben gehört definitiv mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten hinein ;-)

October

0

das ist schon gut ,aber ich würde ein paar wörter ändern z.b. schreibt man in ein Anschreiben nie ich hoffe,dass.... Ansonsten hast du ziemlich viel umgangsprachlich geschrieben Und du hast die Betreffzeile vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hier das würde ich vlt umschreiben:

hiermit bewerbe ich mich um eine Ausbildungsstelle als Verwaltungsfachangestellte

Ihre Firma hat durch eine Anzeige im Internet/Zeitung/sonstiges mein Interesse gelockt für die Ausbildungsstelle xy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von October2011
27.10.2012, 17:58

mein Interesse gelockt

Nö, das Interesse wurde geweckt. Gelockt ist nur die Dauerwelle ;-)

October

0

Bis auf eine Kleinigkeit ok. Es heisst

Ausbildungsstelle zum Verwaltungsfachangestellten

Arbeitssstelle als Verwaltungsfachangestellter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?