Ist dieses anschreiben gut so?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Zuckerwatte, ja, das Anschreiben ist einfach, viel zu einfach. Ich sehe keinen Grund, wäre ich Personalentscheider, dich zu einem Bewerbungsgesgespräch einzuladen. Verstehe mich bitte richtig. Meine Kritik soll dich ermuntern ein neues Schreiben zu formulieren. Viel Glück!

Dein Anschreiben ist wirklich noch sehr verbesserungsbedürftig.

Hast du denn eine Verkäuferin-Ausbildung oder eine andere Ausbildung?

Kannst du Berufserfahrungen vorweisen.

Bewerbung um eine Anstellung als Verkäuferin in Vollzeit

Sehr geehrte Personalagentur,

mit gezielter Suche zur Verkäuferin im Bereich Kosmetik blickte ich auf Ihr Stellenangebot auf der Internetseite  und freue mich Ihnen meine Bewerbung schicken zu dürfen.

Dass du gezielt nach einer Stelle gesucht hast, ist unerheblich. Dass du fündig geworden bist, ergibt sich aus der Bewerbung an sich.

Der Stellenfundort kommt daher in den Betreff und muss nicht noch mal im Anschreiben wiederholt werden.

Ich kann mir eine Mitarbeit in Ihrem Unternehmen sehr gut vorstellen, da mir die Produktpalette von Nivea sehr gefällt und ich die Produkte seit Jahren benutze. Großen Spaß hätte ich darin Ihre Produkte erfolgreich verkaufen zu können. 

Dass du dir die Mitarbeit vorstellen kannst, ist auch schon durch deine Bewerbung klar. 

Werden dort in dem Laden nur Produkte eines Herstellers angeboten?

Was möchtest Du wissen?