Ist dieser Spruch volksverhetzerisch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Um den Straftatbestand der Volksverhetzung zu erfüllen, muss man schon wesentlich mehr machen. Es scheitert allein schon an dem Merkmal "in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören".

Ich weiß jetzt nicht, ob das böse gemeint war vom Lehrer, aber vielleicht nimmst du das auch etwas zu ernst? So schlimm fand ich den Spruch jetzt nicht...und er funktioniert ja mit Lehrern genau so gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich hat er mit Humor auf deine Störung des Unterrichts reagiert. Volksverhetzung ist das jedenfalls nicht! Und auch sonst würd ich dem Lehrer hierbei keine bösen Absichten unterstellen! 

Sei froh, dass der Lehrer mit Humor darauf reagiert wenn du den Unterricht störst! Er könnte dir auch einfach eine Strafarbeit geben!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein saudummer Spruch. Sage ihm das.

Eine Volksverhetzung würde ich nicht daraus machen, er ist schließlich dein Lehrer und du wirst noch einige Zeit mir ihm auskommen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an, dass das nicht so ernst gewesen meint war, aber ja das ist (da er weiß,dass du Österreicher bist) Volksverhetzung und du kannst ihn dafür beim Direktor melden ( theoretisch auch anzeigen) ich würde aber erstmal mit ihm selbst darüber reden.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RasThavas
05.10.2016, 20:13

So ein Quark! Wegen was soll man den anzeigen können? Ironie? Schlechten Humor?

Lächerlich!

4

Nein ist es nicht 

Sei froh dass dein Lehrer es mit Humor und sarkastisch nimmt und dir keine Strafarbeit gibt 

Apropos Humor und Satire,  du hättest meinen Lehrer bzw jz Professor hören sollen,  der lässt teils krassere Dinger ab und die Welt ist für Schüler und jz Studenten nicht untergegangen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal unter Paragraph 130 des Strafgesetzbuchs.

Du bist kein Volk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein... solange man Politiker und Zuwanderer nicht kritisiert ist alles in Ordnung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst den Unterricht stören und dann jedes angebrachte Widerwort auf die Goldwaage legen...

Mach deine Hausaufgaben, anstelle hier im Internet rumzuheulen und geh dem Lehrer nicht mehr auf den Sack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ironie / Humor (auch schlechter) ist nicht strafbar,.

Was hat das damit zu tun, dass du in den Unterricht plärrst?

Suchst du eine billige Retourkutsche für eine berechtigte Rüge?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?