Ist dieser Spruch "Da ist Polen offen" eigentlich auf den 2. Weltkrieg bezogen und sollte man den in bestimmten Kreisen eher vermeiden?

4 Antworten

Laut WIKI =
Die deutsche Redewendung „Dann ist Polen offen“ (oder abgeändert „Jetzt ist Polen offen“) bedeutet umgangssprachlich so viel wie „eine außer Kontrolle geratene Situation“ oder „dann gibt es Ärger“ und kann unter Umständen auch als Drohung gebraucht werden.

Schau auch mal hier = https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~Dann%20%2F%20Jetzt%20ist%20Polen%20offen!&suchspalte%5B%5D=rart_ou

Ich würde diese Redewendung also sprachlich nicht nutzen oder anwenden!!!

Heute würde man sagen "frisch gestohlen schon in Polen"..

Es geht auf einen deutschen Ordnungsbegriff zurück, nicht auf Polen.
Polen gab es für 120 Jahre auf der Landkarte nicht, daher die "offene Frage Polen".

Die Frage konnten die Deutschen auch nur nicht beantworten, bei allem preußischen Untertanengeist nicht.

Um deine Frage zu beantworten: Ja, du solltest es in manchen Kreisen vielleicht eher meiden. Ist keine vornehme Art.

In polnischen Ohren wahrscheinlich unangenehm bis beleidigend.

Was möchtest Du wissen?