Ist dieser spanische Satzbau richtig,oder macht es ein Unterschied?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normal steht das Verb an 2. Stelle, außer das Personalpronomen wird weggelassen

Normalmente descansa Miranda el fin de semana.

Miranda descansa normalmente el fin de semana.

Oft ist es zudem so, dass die zeitliche Angabe vorangestellt wird:

El fin de semana, Miranda descansa normalmente.

Und normalmente mit Verb wird normal zu soler (für gewöhnlich machen):

El fin de semana, Miranda suele descansar.

Und da man ja hier nicht von einem Wochenende spricht, sondern allgemein, muss das auch in Mehrzahl. 

Neutral:

Los fines de semana, Miranda suele descansar.

Mit Betonung auf die Person:

Miranda suele descansar los fines de semana.

Beides geht, nur muss "normalmente" durch Kommas getrennt sein, weil es ein complemento circunstancial ist.

Miranda, normalmente, descansa el fin de semana.

Normalmente, Miranda descansa el fin de semana.

Was ist der Unterschied zwischen Eyeliner und Kajal? ♀

Was ist de Unterschied und wofür verwendet man beides?

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen subjuntivo & imperativo?

Hallo,

Ich schreibe in einer Woche eine spanischarbeit in der diese Themen vorkommen. Könnt ihr mir das erklären und wie das gebildet wird? :)

Danke schon im voraus:D

...zur Frage

Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen Spanisch und Hispano?

Hi, also ich lerne seit diesem Jahr spanisch und wenn ich eine neue Sprache lerne, dann gucke ich überlicherweise Filme in dieser Sprache, Englisch, Französisch etc.

Aber irgendwie bin ich auf diese Hürde Spanisch und Hispanoamerikanisch gestoßen und habe mich gefragt, welches spanisch ich eigentlich lerne? Ich habe mal beide Filme im Internet zeitgleich laufen lassen, um irgendeinen Unterschied herauszuhören, aber irgendwie sagen die genau das gleiche.

Gibt es da einen Unterschied und ich bemerke ihn nur nicht? Und wenn es keinen oder einen solch geringen Unterschied gibt, warum werden dann die Filme extra nochmal synchronisiert?

Für welche Version soll ich mich jetzt entscheiden? Welche ist die "richtigere" oder die "bessere"?

...zur Frage

(1) Ist dieser Satz grammatikalisch korrekt?

(EDIT:)
Bei dieser Frage geht es mir lediglich um einen Aspekt beim Satzbau.

Ich würde sagen der Satz müsse "Es gibt genug Dinge, die du tust, und in denen du gut bist." heißen, doch jemand anders ist da anderer Meinung.

Sie meint es wäre beides richtig, nun bin ich mir unsicher und weiß nicht recht wie ich nach sowas googlen sollte.

Wäre dieser Satz so gesehen richtig geschrieben: "Es gibt genug Dinge, die du tust, und gut bist." ?

Falls ihr es wisst könntet ihr mich vielleicht auch zu einer Homepage weiterleiten die diesen Aspekt beim Satzbau nochmal anspricht, so dass ich mir ganz sicher sein kann und auch weiß worum es sich dabei handelt? Wär echt lieb.

Kthxbye

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?