Ist dieser Schimmel Gesundheitsschädlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schimmel ist immer schlecht für die Gesundheit,besonders wenn schon ein Asthma besteht,nur das ist nicht der Grund für die Atemaussetzer,das wird eine Schlafapnoe sein,da besteht kein Zusammenhang,das müsste sein Arzt aber wissen.Ungeachtet dessen sollte der Schimmel umgehend mit reinem Alkohol abgewischt werden,und der Vermieter über den Schimmelbefall informiert werden.Dein Opa sollte öfters am Tag gründlich lüften und die Gegenstände die auf Bild 2 dicht an der Wand stehen weiter vorziehen damit Luft dahin kommt.

http://www.schlafapnoe-online.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schimmel ist nicht gut, unternehmt da etwas dagegen. Es kann sein, dass die Möbel zu nahe an der Wand sind. Dann etwas vorrücken und ein Trocknungsgerät einsetzen. Die kann man auch mieten.

Was die Opa aber vor allem sollte, ist das Atem-Gerät wieder aufsetzen. Das ist zu Beginn schon störend, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Man muss das eine Weile durchstehen. Das Gerät hilft, dass er keine Aussetzer hat. Mit dem Schimmel hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Schimmel ist gesundheitsgefährdend. Dass dieser jedoch ursächlich für die Schlafapnoe ist, denke ich eher nicht. Ich kenne Leute, die leiden auch darunter und haben keinen Schimmel. Dennoch sollte der Schimmel selbstverständlich entfernt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emm Schimmel ist immer gefährlich mancher weniger mancher mehr. Vorallem wenn man Asthma hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?