Ist dieser Satz richtig? Mit “damit” kommt das Verb nicht am Ende?

5 Antworten


Ist dieser Satz richtig? Mit “damit” kommt das Verb nicht am Ende? 

Nein, er ist nicht richtig.

Dieses Beispiel ist eine Ausnahme, ansonsten ist damit eine Nebensatzkonjunktion = das konjugierte Verb steht am Ende.

...,damit sie nicht aus Langeweile zu rauchen und zu trinken anfangen.

Man kann den Satz - wie in deinem Beispiel - umstellen, damit das Pronomen und das Verb nicht zu weit voneinander entfernt stehen.

Das Verb "anfangen" steht am Ende eines Nebensatzes.
Der nachfolgende untergeordnete Nebensatz "zu rauchen und zu trinken" hätte früher auch mit Komma eingeleitet werden müssen. Seit der Rechtschreibreform ist dies nur noch eine Kann--Vorschrift.

Ein fehlendes Komma ändert aber nichts am Tatbestand eines Nebensatzes, wenn er regelgerecht konstruiert wurde. Und das ist der Fall. Es handelt sich um einen Infinitivsatz mit "zu", sogar um einen mit zwei gleichrangigen Verben.

"damit sie nicht aus Langeweile zu rauchen und zu trinken anfangen"

geht aber auch.

Nicht das "Verb", sondern das "Prädikat" steht in Nebensätzen am Ende.

sowohl das Prädikat als auch das Verb können am Ende stehen ?! (In der Schriftsprache)

0
@golssa

"Verb" ist eine Wortart, kein Satzteil.

1

Was möchtest Du wissen?