Ist dieser Satz grammatikalisch korrekt?

3 Antworten

Von Experte LottaKirsch bestätigt

Ich würde das "unter" ausnahmsweise wiederholen, obwohl ich eigentlich gegen WWhlg. bin:

...Maxime, also unter welchem eigenen Handlungsgrundsatz, (Komma, da Appositions-Ende).....

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Bitte ! Gern geschehen ! Keine Ursache !

0

Nach Handlung kommt ein Komma.

Je nach Kontext bevorzuge ich „Demnach“ anstatt „Danach“

Handlungsgrundsatz*

0

Ich denke schon also ich hab nix studiert oder so aber es klingt nicht verkehrt haha

Was möchtest Du wissen?