Ist dieser Satz gramatikalisch korrekt, sind alle Kommas richtig gesetzt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, über Ihre Internetseite bin ich neugierig geworden und bewerbe mich um ein Praktikum im Bereich des Grafikdesigners in Ihrem Unternehmen, da mir Ihre Grundeinstellung gefällt und ich selber gerne Einfallsreiches mache.

Grammatikalisch stimmt der Satz jetzt, auch die Kommas sind richtig gesetzt. Aber das kannst du dir ohnehin schenken, denn der Satz ist wirklich sehr, sehr schlecht ausformuliert und nicht schön geschrieben. Mein Tipp: Komplett löschen und mindestens drei, vier kürzere Sätze daraus machen. Damit meine ich nicht, einfach ein Komma durch einen Punkt zu ersetzen, sondern komplett neu schreiben. So kann das auf keinen Fall in eine Bewerbung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatik allein reicht hier nicht aus. Die ganze Syntax ist mangelhaft.

Sehr geehrte Damen und Herren, über ihre Internetseite bin ich neugierig geworden, 

//worauf neugierig?

weshalb ich mich um ein Praktikum im Bereich Grafikdesign bewerbe.  

//spätestens hier den Satz beenden.

Unternehmen, da mir Ihre Grundeinstellung gefällt und ich selber gerne einfallsreiches mache.

//Die Formulierung ist völlig schwammig, undeutlich und wenig überzeugend. Du trittst einem Unternehmen nicht der Moral wegen bei. Und was verstehst du unter einfallsreich? Was machst du und weist du vor, um dich für dieses Praktikum zu qualifizieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neo13
28.11.2016, 11:57

Ok , danke für die vielen Tipps !

1

Abgesehen davon, dass es ein schwaches Schreiben ist...

Sehr geehrte Damen und Herren,

über ihre Internetseite bin ich neugierig geworden und bewerbe mich hiermit um ein Praktikum im Bereich des
Grafikdesigners in ihrem Unternehmen, da mir ihre Grundeinstellung
gefällt und ich selber gerne einfallsreiches mache.

vermeide "machen". Mehr Tipps geb ich dir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neo13
28.11.2016, 11:44

danke das reicht mir schon an Hilfe mehr wollte ich nicht

1
Kommentar von syncopcgda
28.11.2016, 11:56

Anstatt "selber" würde ich lieber "selbst" wählen. Obwohl, darüber streiten sich die Geister, manche halten das "selber" eher für umgangssprachlich.

1
Kommentar von LolleFee
29.11.2016, 05:33

In Deiner "Verbesserung" sind immer noch 4 Fehler. 

Kleiner Tipp: Höflichkeitsanreden und Substantive werden großgeschrieben. 

0

Ich finde dsn satz persönlich ein wenig zu lang und aneinandergereiht gehängt. Wie wärs mit "Sehr geehrte Damen und Herren, über ihre Website wurde ich über ihren Betrien neugierig und möchte mich hiermit bei ihnen für ein Praktikum im Bereich Grafikdesign bewerben. Besonders habe ich Interesse daran bei ihnen ein Praktikum zu machen, da mir ihre Grundeinstellung gefällt und ich gerne Kreativ tätig bin"? Ist zwar ein wenig umgeschrieben, klingt finde ich jedoch ein wenig...ich nenns mal professioneller, weil weniger umgangssprache drin ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
28.11.2016, 11:47

Das ist keine Verbesserung. Der Vorschlag ist wieder sehr langatmig und enthält zahlreiche Fehler.

0

So wäre es besser.
Sehr geehrte Damen und Herren, über ihre Internetseite bin ich
neugierig geworden und bewerbe mich hiermit um einen Praktikumsplatz als Grafikdesigner bei Ihnen im Unternehmen, da mir ihre Grundeinstellung gefällt und ich selber gerne in diesem Bereich arbeiten möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
29.11.2016, 05:32

Besser ja, aber noch nicht gut. Höflichkeitsanreden werden großgeschrieben, und zwar alle: Ihre Internetseite, Ihre Grundeinstellung. Aber selbst wenn Rechtschreibung und Grammatik und Zeichensetzung stimmen, ist dieser Satz einfach nur schlecht.

0

"Im Bereich des Graphikdesigns" wird nicht in Kommas eingeschlossen, "Ihre" wird in der Anrede groß geschrieben, "Einfallsreiches" ebenfalls groß (Substantiv)".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren, 

über Ihre Internetseite bin ich neugierig geworden und bewerbe mich um ein Praktikum im Bereich des Grafikdesigners in Ihrem Unternehmen.

Mir gefällt Ihre Grundeinstellung.  Und ich selber mache gern Einfallsreiches. [oder: ... habe einfallsreiche Ideen].

Beachte: die Anrede "Ihr" wird groß geschrieben. Und mach nicht zu lange Sätze. Die sind sonst nicht überschaubar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neo13
28.11.2016, 11:48

Danke für die Hilfe vorallem den Tipp mit dem Ihrem, wäre mir nie im Leben aufgefallen

1

Was möchtest Du wissen?