Ist dieser Prozessor für Laptops ausgelegt ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du eine neue CPU für einen Laptop suchst, muss man erstmal wissen welche CPU jetzt drin ist, welchen Sockel diese hat und welche CPU man reinbauen kann und als erstes ob die CPU aufgelötet ist.

http://geizhals.de/?cat=cpumobi&xf=1133\_Core+i5-4000#xf\_top

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rappmaster718
04.03.2016, 20:52

Es reicht doch, wenn ich das weiß, was für ein Prozessor in meinem Laptop drin steckt ! Es ist ein Intel Core i3 4000 2,4 GHz ! Informiert hab ich mich auch, ob dieser Prozessor bei mir passen würde, bedeutet also: Es passt ! Hab selbst bei dem Hersteller meines Laptops im Kundenservice nachgefragt !

0

Dass der Prozessor für Desktop-PCs ist, wurde ja geklärt. Bist du dir sicher, dass der Prozessor in deinem Laptop überhaupt austauschbar ist? Denn die meisten Laptops haben verlötete, nicht gesockelte CPUs. Sollte er austauschbar sein, musst du auch auf den richtigen Sockel achten. Außerdem sollte die Leistungsaufnahme nicht viel höher sein, als die vom jetzigen Prozessor, da sonst das NT überlasten kann.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rappmaster718
04.03.2016, 20:56

Ja ich bin absolut sicher, dass dieser Prozessor austauschbar ist ! Hab im Kundenservice bei meinen Laptop-Herstellers nachgefragt ! Der Prozessor kann ausgetauscht werden !

1

Das Thema hat sich erledigt ! Wurde alles geklärt ! Bitte keine Antworten mehr ! Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
04.03.2016, 21:32

Gut, keine weiteren Antworten mehr. Ich werde dir nur eine letzte Warnung mit auf den Weg geben. 

Der schnellste Prozessor, der auf den Sockel passt wäre der I5 4330M. Dieser kostet über 300€, und bringt gerade einmal 400MHz mehr mit. Dein I3 ist nicht das Problem beim Zocken! Deine Grafikkarte ist zu schwach. Da würde ich meinen Hut drauf verwetten. Du schmeißt also 300 tacken zum Fenster raus, und hast am ende genau so viel FPS wie am Anfang. Also lass die Finger davon. Spare lieber, mit 700-800€ kannst du dir einen gescheiten Desktop-PC hinstellen, mit dem sich auch gut zocken lässt! Ein Laptop ist dafür einfach nicht geeignet, da die Grafikchips zu schwach sind. (960m aufwärts mal davon ausgenommen)

LG

0

1.Die meisten Laptop cpus sind fest verlötet 

 2.Tray Prozessoren sind meistens müll

3.nein der ist nicht für Laptops

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Prozessor ist für Desktop PCs.

CPUs für Laptops gibt es meines Wissens auch nicht auf Amazon zu kaufen.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-4690-4x-3-50GHz-So-1150-BOX_960037.html

LG Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rappmaster718
04.03.2016, 20:43

Erst mal danke für deine Hilfe ! Hab gerade selbst nochmal in Amazon geguckt ! Hab da gerade den selben für Laptops gefunden ! Aber trotzdem danke für die Hilfe !

0

das ist ein desktop-pc. und den würde ich selbst für einen desktop-pc nicht bestellen.

warum? - es ist eine tray-cpu und sie ist preis-leistungs-technisch nicht der hit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rappmaster718
04.03.2016, 20:54

Alles klar, danke für die Info !

0
Kommentar von h3nnnn3
04.03.2016, 20:55

Es ist ein Intel Core i3 4000 2,4 GHz !

also ein i3-4000m für den sockel 946

folgende prozessoren kommen in frage:

http://geizhals.de/?cat=cpumobi&xf=820\_946#xf\_top

hinweis: ein deutlicher leistungsvorteil ist jedoch bei keinem der prozessor zu erwarten. zumindest keiner, der den preis in irgendeiner form rechtfertigen würde.

0

für Desktop PCs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rappmaster718
04.03.2016, 20:36

Okay, danke ! Hättest du denn eine alternative ? Wenn möglich ein Intel Core i5 !

0

Das ist ein Desktopprozessor. Aber wenn du so wenig darüber weisst würde ich dennoch vom Kauf abraten, denn ich bezweifle dass du dann damit viel anzufangen weisst. Mach dich vorher schlau ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rappmaster718
04.03.2016, 20:49

Was hat das denn damit zutun ? Nur weil ich es jetzt nicht wusste, heißt doch noch lange nicht, dass ich keine Ahnung in Sachen PCs habe !

0

Was möchtest Du wissen?