2 Antworten

Hallo ShiggiinHouse

Der verbaute i7 ist noch aus der ersten Generation von Ende 2008 aufgewertet mit einer aktuellen Grafikkarte also eher was für Leute die wirklich wenig Budget haben bei sehr prozessorlastigen Spielen kommt der schnell an seine Grenzen.

Den Prozessor bekommst du heutzutage gebraucht für 30 Euro und das passende Mainboard dafür wird auch nicht viel mehr kosten alles in allem ist der um die 150 Euro wert plus nochmal um die 250 für die Grafikkarte falls diese neu ist.

Noch dazu ist die 3gb Version der GTX 1060 verbaut auf Zukunft gesehen sollte man lieber zur 6gb Version greifen.

Von daher lieber nicht kaufen.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ist ziemlich schlecht, wie viel Geld willst du den ausgeben so 600€, und du willst es nicht selbst zusammen bauen geh ich mal davon aus. Dann kannst du einen 500 Euro PC konfig nehmen (zb. Hardwarerat) das auf Mindfactory zusammensuchen und dann für 99 Euro zusammen bauen lassen. Ja 99 Euro ist sehr sehr viel geld fürs zusammen bauen aber den aufschlag hast du mindestens bei einem Fertig PC auch (wenn nicht sogar mehr) und du hast dann die Teile drinn die du haben möchtest (nicht irgendwelche zusammengewürfelte scheiße) und es ist das gleiche wie ein Fertig PC, der kommt dann komplett Fertig zusammengebaut und getestet zu dir, so das du nur mehr alles anschließen musst und du kannst los legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?