4 Antworten

Ja doch, ich finde den PC gar nicht mal so schlecht. Zwar sagen alle anderen das der PC nicht gut ist, weil in den meisten fällen fertig PCs richtiger schrott sind. Aber wenn man den anschaut ist der recht ausgeglichen und vom Preis her auch nicht sonderlich teurer als wenn du ihn selbst bauen würdest. Vor allem momentan weil die Grafikkarten jetzt sehr teuer sind (falls man überhaupt welche bekommt.) Ich hab auf Mindfactory trotzdem mal nachgesehen und die Grafikkarte kostet dort um die 300 Euro und die CPU 200 Euro dann sind wir schon auf 500 Euro und dann fehlen noch Gehäuse, Mainboard, Netzteil, Festplatte, RAM und evtl. noch eine Windows Version und natürlich das DVD Laufwerk. Also ich kann es schon empfehlen obwohl alle anderen sagen das der nicht gut ist.

Nein, da sich die neueren (und somit generell) i5 Prozessoren einfach kaum lohnen. Würde lieber auf Ryzen setzen. Könnte dir was zusammenstellen, ist aber gerade ein sehr schlechter Zeitpunkt einen PC zu kaufen, da die Grafikkartenpreise extrem gestiegen sind und viele Grafikkarten nicht mehr Lieferbar sind. Dies liegt am extrem hohen Bitcoin Kurs.

ETaxx 02.07.2017, 17:42

Es liegt am Ethereum nicht an den Bitcoins. Es lohnt sich absolut nicht Bitcoins mit GPUs zu minen.

0

Irgendwie kann man Fertig-PCs nicht empfehlen weil immer etwas ist das wirklich nicht passt... schlecht ist er aber auch nicht...

Was möchtest Du wissen?