Ist dieser PC überteuert ☺ ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau mal hier, der ist in allen Bereichen besser:

http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Pro%20Gaming%20I7%20GTX%201060%22

  • besseres Gehäuse
  • besseres Mainboard
  • besseres Netzteil
  • DDR4 statt DDR3
  • bessere CPU
  • bessere GTX 1060 als die Palit
  • 250GB SSD
  • Windows

Nur, dass er nur 8 GB RAM hat, aber das lässt sich ja einfach nachrüsten.

Wenns für Gaming sein soll, empfehle ich dir aber sowieso eher einen i5 6600K in einem OC-fähigen System.

http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Gamer%20I5%20K%20GTX%201060%22

Da ist ne 480 GB SSD drin, eine 1000GB HDD kannst du ja bei dem Preis auch noch nachrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Der Preis entspricht den verbauten Komponenten. Aber die sind mit einem i7 der vierten Generation, so ziemlich dem billigsten Board aus dem Hause MSI, dem recht mageren Netzteil, nur DDR3 RAM und einem der billigsten Gehäuse aus dem Hause Aerocool für den versprochenen "Ultimativen Gaming Spaß" nicht mehr ganz zeitgemäß. Und der i7 ist für Gaming ohnehin nicht die beste Wahl.

Einzig die GPU ist an dem Ding wirklich up-to-date.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubba
24.10.2016, 01:51

"nur DDR3"?
DDR3 ist in den meisten Fällen schneller als DDR4, da die Latenzen geringer sind. 

0

Hallo Legendarytoast,

Für einen bereits fertigen PC ist der Preis OK, aber wenn du dir den gleichen PC selbst zusammenbaust kommst du je nachdem wo du die Teile kaufst 80-150€ billiger davon hast dann aber keine Garantie auf den ganzen PC! 

Jedoch ist dieser PC von den Komponenten her nicht die beste Wahl in der Preisklasse, da eigentlich nur die Grafikkarte aktuell ist und der Rest eher weniger für Gaming geeignet ist!

LG osaft21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde jetzt nicht sagen überteuert,aber das ist eine der schlechtesten Zusammensetzungen die ich je gesehen habe,

 im 1K€ Segment einen I7 ist einfach unnötig, vor allem  dann noch die Unlocked Variante aber, immer noch boxed Kühler der niemals ausreicht zum gescheiden übertakten, 

und es wird einfach an falschen stellen gespart eine GTX 1060 6GB statt ner 1070 8GB aber 16GB Ram und ein 400 Watt Netzteil wobei 500 Watt eindeutig sinnvoller sind.

Und dann noch 1(!) TB SSD was sowas von unnötig fürs zocken ist lieber 1TB HDD + 128/256 GB SSD

Also ganz ehrlich du hast Glück das du hier gefragt hast mit dem PC hättest du nur Probleme bekommen, Außerdem würde ich dir empfehlen den PC selber zusammen zu bauen ist billiger. Gescheide Builds findest du z.B. bei dem YTber "Techsource"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
23.10.2016, 23:30

Das ist keine Terabyte-SSD, sondern ne Terabyte HDD mit 8GB SSD-Cache, also ne Hybrid, oder SSHD.

0

richtig überteuert und veraltet. Er hat einen Wert von ca. 700 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überteuert ! Am besten ein PC selber zusammenstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?