Ist dieser PC lohnenswert?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Selber Zusammenbauen (eigenhändig) 100%
Dieses oder ähnliches Angebot kaufen 0%
Selber zusammenbauen lassen (durch Webseite) 0%

1 Antwort

Selber Zusammenbauen (eigenhändig)

Sich selbst zusammenbauen ist in den meisten Fällen immer am günstigsten. Die Frage wär noch für was du den PC benötigst. Ich geh mal davon aus dass du mit ihm ZOCKEN!!! willst?

gobba 29.08.2012, 18:04

unter anderem ;D

0
Chacruna28 29.08.2012, 18:12
@gobba

nihihi.. und was? Je nach Bildschirmauflösung kannst damit locker BF3 zocken. Spiele es auf ner 1366 x 768 Auflösung mit ner GTX 460 und nem Athlon X4 auf High ohne Probleme :) Von daher sollte das bei dir kein Problem sein denke ich mal... Noch anzumerken wäre dass es neue Prozessoren gibt von Intel. Erkennst sie an der 3xxx Zahl. Die sind natürlich wesentlich leistungsfähiger... achja und 16gb Arbeitsspeicher sind zu viel.. liebre 8 GB mit ner höheren Frequenz :)

0
gobba 29.08.2012, 18:35
@Chacruna28

Danke :D 1920*1080 wäre meine Bildschirmauflösung. Hoffe das läuft dann auch noch alles flüssig? ICh werde mich mal von wegen selber zusammenbauen erkundigen :) Denke jetzt eigentlich auch, dass das die beste Lösung ist. Mir kam aber das Angebot doch ziemlich gut vor. Ein Fehler wäre es nicht, oder?

0
Chacruna28 29.08.2012, 18:49
@gobba

Kann ich dir nicht genau sagen, denke aber schon.

Ich hab dir das mal aufgesplittet ca: Prozessor kostet ca 270 €uronen (Prozessor ist gut, aber wie gesagt gibt neue, dementsprechend teuerer^^ für bf3 reicht der aber LOCKER!)

Mainboard kostet ca 90 €uronen (jo...)

Arbeitsspeicher kostet ca 140 €uronen (Recht bilig zurzeit. wie gesagt setz lieber auf 8 oder 12 GB und dafür ne höhere Taktfrequenz!)

Netzteil kostet ca 40 €uronen (ich gehe schwer davon aus dass ein billiges verbaut ist wenn genaue Marke nicht genannt ist, und das ist SCHLECHT! Bei nem Kurzen oder was auch immer geht dir auch mal gut und gerne andere Hardware am...

Grafikkarte kostet ca. 160 €uronen (Hier muss man sagen dass es nicht nur eine "Geforce GTX 5602 gibt und fertig. Die wird von versch. weiteren "Hersteller" nenne ich es mal verbessert etc pp. Dementsprechend ist der Preis sehr unterschiedlich. Ich gehe aber mal von einer nicht sehr tollen Version aus..)

Naja wenn du das ganze zu addierst wirste wohl kaum auf ~800 € kommen, oder? :)

0
gobba 31.08.2012, 08:27
@Chacruna28

Du hast recht. Ich werd mir jetzt einen selber bauen :D. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?