Ist dieser PC gut und sein Geld wert ?

...komplette Frage anzeigen screenshot - (PC, PC-Spiele, PC-Games)

1 Antwort

AMD VS NVIDIA - Der Krieg

Spaß bei Seite, ich würd sowieso keinen Fertig PC kaufen, da du wenn du Komponenten einzeln kaufst mal locker 150 tacken sparst..

So, dann würde ich auch keinen AMD-Chip nehmen wenn du ne Nvidia Graka hast im Prinzip ist das Rotzegal aber trotzdem kannst du paar Performanceeinbrüche bekommen, daher würd ich schon eher mal auf nen Intel gehen und wenn es nur ein Xeon ist...

Als Graka würd ich mal sagen haust du dir ne 970 rein die gibts im Moment zu Spottpreisen für 250€ (sofern dein Budget es zulässt)
Du kannst aber auch den AMD Chip drin lassen und dir ne AMD Graka holen, macht dann wieder alles bisschen Billiger da du ne Hyper Fury auch schon für relativ wenig geld bekommst die aber deine 750ti um längen Schlägt!!

Dein MB ist nu auch nicht grad der Burner...

Dann zu Guterletzt über den Herstellerkrieg..

Ob du AMD  oder Nvidia benutzt ist vollkommen egal, ich persönlich finde AMD nicht so gut, da ich da teilweise extreme Treiberprobleme hatte und die Graka auch (ohne OC) schnell den Geist aufgeben hat...
Ob du Overwatch (Nvida spiel) auf Max zocken kannst ist auch nocht von deinem AMD Chip sondern deiner 750ti abhängig und da wird sie wohl an ihre Grenzen kommen..

Das Problem ist, dass Nvidia den Herstellern von Spielen sehr entgegenkommt damit diese ihre Spieler auf die Treiber von Nvidia auslegen und das ist alles... deshalb ist nvidia gehyped und amd schlecht.. ist halt schwerer zu adaptieren..

Also dein PC ist für 500 bisschen zu schlecht, da du schon für 500 was besseres bekommst.

Deine Rechenleistung wird auch demnächst an seine Grenzen stoßen weil 2gb einfach nicht mehr ausreichen um alles flüssig zu spielen.

Was möchtest Du wissen?