Ist dieser PC gut so ( Nur mal kurz nen blick drauf werfen, pls)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Moin bestari,

ich würde da einige Teile austauschen :

1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1325629]MSI Z170-A Pro[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1166523]LG Electronics 24MB56HQ-B, 24"[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1408603]Cooler Master CM Storm Devastator II[/url]
1 [url=https://geizhals.de/709619]Sharkoon T28 grün mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1407719]be quiet! Pure Power 9 CM 400W[/url]

Das L8 Netzteil taugt nix.

Das Z170 MSI-Board kostet genausoviel wie das B150, dafür ist der Chip aber im Vollausbau, und Du kannst 3000er RAM nutzen.

Der BenQ Monitor taugt auch bix.

Die RX480 nimmst Du nicht im Referenzdesign, warte noch ein paar Tage bis die Custom-Modelle rauskommen.

Den kannst Du später nachrüsten : [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]

Mit diesem Adapter für die Gehäuselüfter laufen die nur noch auf 7 Volt, werden so unhörbar, machen aber immer noch genug Wind : [url=https://geizhals.de/631665]BitFenix Alchemy 4-Pin Molex auf 3x 3-Pin 7V Adapter 20cm, sleeved grün[/url]

Sche*ss auf das grün vom G1 Mainboard. Siehst Du sowieso nix von, und durch die grünen LED-Lüfter wird das MSI-Board auch grün leuchten ;-)

Wenn Du meine Vorschläge nimmst, kriegt dein Bruder einen richtig guten Gaming-PC.

Wie gesagt, warte noch auf die Custom-Modelle der RX480.

Und eine SSD bei Gelegenheit nachrüsten (Crucial MX200 mit 250GB oder größer)

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du solltest ein Netzteil mit ~450 W nehmen. Man sollte PC-Netzteile nie voll auslasten, da diese unter Volllast sehr warm werden können und das die Lebensdauer des Netzteils erheblich verkürzt. Zudem laufen Systeme, die an der Leistungsgrenze des Netzteils gebaut sind häufig instabil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bestari
08.07.2016, 15:33

Ich hatte nachgeguckt und es wurden max 280 W verbrauch vorhergesagt daher dann ein Netzteil mit 70W Reserven von einem guten Hersteller 

0

Die Grafikkarte solltest Du aktuell noch nicht kaufen, weil es nur das laute, heiße Referenzdesign von AMD ist. Die Stromversorgung ist auch keine gute Lösung. Warte noch 1-2 Wochen bis Custom-Modelle auf den markt kommen mit besserer Kühlung, selbstentwickelten Platinen und einer besseren Stromversorgung.

Ich würde noch ein besseres Netzteil empfehlen. Finde in ein neues System gehört nicht so ein ineffizientes Netzteil mit alten Kondensatoren rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trackfreak
08.07.2016, 15:46

Ich würde sogar eher noch auf die GTX 1060 warten. Die schlägt die RX 480 für kaum mehr Geld.

1

Hallo, es passt alles.

Allerdings würde ich dir empfehlen noch einen CPU Kühler zu verbauen. Da empfiehlt sich z.B. der Alpenföhn Sella. Der mit der CPU mitgelieferte Kühler empfiehlt sich nicht wirklich.

Das Netzteil mit 350W reicht zwar, jedoch würde ich persönlich einen mit 500W nehmen. Power kann man nie genug haben.

Beim wahl des Mainbords, der CPU und des Arbeitsspeichers hast du dich gut getan. Alles passt.


MfG vipersoul.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mainboard ist ein wenig teuer, es reicht auch ein gutes Asus für 50 Euro und die 50 Euro mehr kannst du dann in ein besseren Prozessor investieren.zum Beispiel in den i5-6600K

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
08.07.2016, 15:52

Auch absoluter Dummfug.

OC bringt beim zocken so gut wie Null, weil fast immer die Graka limitiert.

Und eine K-CPU gehört auf ein ~ 140,- € Z170 Brett.

Zeig mir bitte mal ein 50,- € Asus-Brett....lol

0

Hey,

Ich würde einen etwas langsameren RAM nehmen der Billiger ist und dann dafür noch ne SSD einbauen. Eine 128Gb SSD und ne 1/2 Tb HDD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
08.07.2016, 15:29

Absoluter Dummfug. Noch langsameren RAM ? 500GB HDD kostet 3,- € weniger als ne 1TB.

0
Kommentar von bestari
08.07.2016, 15:31

ne SSD wollte ich später nachrüsten, bzw. wird mein Bruder zum Geburtstag bekommen dann gibt es auch gleich ne M2 SSD

0
Kommentar von Smoke123
08.07.2016, 15:32

Langsamer?!? WTF!

Bei DDR4 sind 2133 MHz die langsamste Stufe.

1

Ja passt kommt drauf an was du damit machen möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?