Ist dieser PC gut genug für große Programme? Grafikkarte & RAM gut genug?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es sollte alles wirklich Ruckelfrei laufen, kann dir nix versprechen und kenn mich mit CAD auch nicht aus. Ab der i5-4440 sollte das Packen, die Graka ist ja nur für Visuelle Darstellungen und hat eine eigen CPU (auch GPU), beides arbeitet zusammen. Also sollte es doch gut laufen.

Das einzige was ich ein klein bisschen bemängeln kann, die Starke CPU auf die die schwache Graka, ich würde mal versuchen ne i5-4670(k) und ne R9 270X

Viele Grüße und viel Spaß noch

Johannes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBlaueDino
26.11.2013, 23:10

Vielen Dank für die kompetente Antwort!

0
Kommentar von Kraiship
26.11.2013, 23:20

Das einzige was ich ein klein bisschen bemängeln kann, die Starke CPU auf die die schwache Graka, ich würde mal versuchen ne i5-4670(k) und ne R9 270X

Da hat die Fragesteller aber schon einen guten Gaming-PC ^^. Ob das im Budget ist?!

0

Dieser Pc dürfte für deine tätigkeiten ausreichend sein. Prozessor GUT ; Ram OK , Grafikkarte OK . Was mich ein bisschen stutzig macht ist, dass es bloß ein RAM Modul gibt ( 2 sind schneller weil sie parallel laufen ) und das nicht die MHz des RAMS da steht und ob es DDR3 ist und welche Marke. Die Grafikkarte geht schon.... nicht die beste, aber wie gesagt, für deine Zwecke ausreichend. Ich hoffe, ich konnte helfen! :) Mfg ZockerStar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DATEN ALTER PC: HP, Produktnummer: XS310EA

Windows 7 Home Premium 64Bit

Prozessor: AMD Athlon II X2 220 2.80GHz

RAM: 2,75 verwendbar

"Integrierte Grafik" (?) mit nVidia GeForce 6150SE

500GB Festplatte

= Akzeptabler Büro-PC , Nichts für Spiele

--

DATEN NEUER PC: HP Pavilion 500-158eg

Windows 8 64Bit

Intel® Core™ i5-4440

AMD Radeon HD 8570 (2 GB DDR3 dediziert)

8 GB DDR3

1 TB 7200 U/min SATA

= Schon ganz nett, aber Einsteiger-Grafik (aber zumindest mit eigenem RAM)

es könnte akzeptabel laufen

Schraube lieber selbst einen PC Zusammen

--

" Kraiship" hat die beste Zugsamenstellung

Aber: besser (alles via www.Mindfactory.de )

Grafikkarte: AMD Radeon HD 7870 GHz (ab 145 € ) statt AMD Radeon HD 7870

Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze ( 53,50 € Sonderpreis ! ) http://www.firsturl.de/w95ID1a statt be quiet! Pure Power L7 430 Watt (55,10 € )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist mal ein Beispiel, das Voraussetzt, dass du das Betriebssystem und das DVD-Laufwerk aus deinem Alten Rechner übernimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerJojo01
27.11.2013, 00:05

-Sry hab hier die CPU vergessen, bitte nicht zu ernst nehmen, ist schon spät :p

0

Nun ja, wenn du Shader benutzen möchtest, dürfte die HD 8570 eventuell Probleme machen. Sie ist ein wenig leistungsschwächer, als die angegebene GTX 260.

Wie hoch ist denn dein Budget für einen neuen PC? Eventuell würde es sich lohnen, den PC selber zusammenzustellen. Meist spart das Geld ein oder man kann für einen festen Betrag bessere Komponenten mit höherer Leistung verbauen.

Hardwareversand.de wäre eine gute Seite, auf dem du deinen PC konfigurieren könntest. Betriebssystem hast du ja schon und könntest es für den neuen PC verwenden.

Falls noch Fragen sind, können wir sie sicher klären ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBlaueDino
26.11.2013, 23:23

Erstmal danke für die Antwort. Also ich will nicht mehr als 700 Euro ausgeben. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mich jetzt nicht sooo gut auskenne, dass ich alleine einen PC zusammenstellen könnte. Alleine das mit den Grafikkarten überfordert mich echt :D

0

Müsste funktionieren Ich meine der Pc hat den neusen Stand Aber kauf dir am besten einen bei dem man was austauschen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?