Ist dieser Pc Gut für Mind 2jahre und zum übertakten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey!

Ich möchte dir einen zusammenstellen. Damit er aber perfekt für deine Aufgaben passt, müsste ich mal folgende Informationen von dir bekommen, die leider nicht in deiner Frage stehen!

1). Du brauchst nur einen Rechner, also keine Tastatur, Maus Betriebssystem oder Bildschirm?
2). Betreibst Du Overcloking oder hast Du es später mal vor?
3) Soll dein System darauf ausgelegt sein nachrüstbar zu sein oder nur für den Moment genug Leistung bringen?
4). Soll es ein sehr modernes System sein und/oder bevorzugst Du eher Low-noise?
5). Was für Programme wirst Du mit dem System ausführen/betreiben? (Beispiele von Spielen und/oder Videoschnittprogrammen, die Du nutzen wirst)
6). Hast Du genügend Platz in dem Raum in dem Du den PC stellen möchtest?
7). Legst Du wert auf Stromsparen/Effizienz?
8). Welche Farben wären dir am Gehäuse/im System am liebsten?
9). Brauchst Du unbedingt Extras wie Lüftersteuerungen, Staubfilter oder eine SSD?
10). Wieviel Kapazität benötigst Du momentan für deine Daten/Spiele etc.?
11). Wie hoch ist dein Budget?

INFO: Es ist niemals ein i5/i7 oder AMD mit 8 Kernen notwendig, um games spielen zu können, sondern es reicht auch ein Pentium/i3, wenn die Grafikkarte gut gewählt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErzmagierSkyrim
30.12.2015, 17:35

Stimme dir zu, nur der Prozessor darf kein Flaschenhals sein.

1
Kommentar von steven307
30.12.2015, 17:46

1) Nur Den Pc Bildschirm Tastatur und Maus habe ich bereits ^^

2) habe es eventuell vor muss aber nicht unbedingt übertakten 

3) es sollte schon jetzt Leistung bringen

4) ist mir eher wurst ^^

5) eventuell Aufnahme Programme Zum Streamen und co und zum Rendern

6) genügend platz habe ich ein midi Tower passt gut unter meinem tisch

7) höchstens 600w

8) grün oder rot :D

9) ssd oder sshd eins von beiden ^^

10) 1Tb ca

11) mein Budget liegt bei knapp 800€ und höchstens 820€

1

Ist halt AMD... Übertakten ist möglich, aber aufgrund der sowieso schon hohen wärmeentwicklung nur mit einem sehr guten kühler sinnvoll. Reichen tut er schon, auch wenn der Prozessor schon recht alt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steven307
30.12.2015, 17:23

Hmm ja mir ist auch aufgefallen das mainboard hat nur 1 Cpu fan und 2 System fans habe aber 4 fans ^^

0

Was möchtest Du wissen?