Ist dieser PC gut den ich mir zusammengelegt habe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlightSim301
17.10.2016, 06:55

Ich glaub ich hab mein PC gefunden. Danke man!

0

Die Zusammenstellung taugt (falls die ohne Windows und ohne Monitor und Eingabegeräte daherkommt) nichts für den Preis.

Die Komponenten sind an und für sich noch ausreichend schnell, sodass man die meisten Spiele in Full HD bei hohen Settings spielen kann, aber CPU und Grafikkarte stammen aus einer Vorgängergeneration und werden als Restbestände recht günstig veräußert.

Und wozu benötigt man eine PCI-E Karte mit vier extra USB 3.0 Anschlüssen?

Bei Mindfactory ist die Kombination jedenfalls deutlich günstiger als 1200,-€

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/35f2f0221ab1f0981dac29ff2a296a9e4c72dcb01b9270e8c74

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 1200€ ist deutlich mehr drin

http://geizhals.de/?cat=WL-719337

Müsstest ihn allerdings selbst zusammenbauen, aber das ist kein Hexenwerk. Vorher ein paar Tutorials bei YT saugen, dann geht das locker von der Hand ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch bereits 8x 3.0-USB Onboard, wofür noch eine USB-Erweiterungskarte?
Ist dann doch vollkommen unnötig.  Gehäuse fehlt noch, verwendest Du wohl Dein Altes.

Falls Du Bedarf an Beratung hast. Hier gibt es Kaufberatung + Tips für den passenden PC (für jeden Verwendungzweck und für fast jedes Budget):

http://www.computerbase.de/forum/forumdisplay.php?f=65

hier wäre z.B. der ideale Gaming-PC:
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlightSim301
17.10.2016, 07:02

Die richtige Liste ist unten. Hab ein Fehler beim kopieren gemacht. Falls du die Liste oben meinst.

0

Hole Dir lieber eine GTX 1060! und auf jeden fall noch eine SSD

Beim Prozessor würde ich eher einen der aktuellen Generation kaufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nein nein nein nein. Bitte kein Haswell! Die Dinger sind mal sowas von out. Wenn man sich heute einen Gaming-PC zusammen stellt nimmt man definitiv einen Skylake. Dazu dann halt ein H170 Mainboard. RAM sollten zwei Riegel sein, nicht einer. Dual Channel ist besser. Und dazu eine GTX 1060. Und du willst echt keine SSD? Das Netzteil ist auch eher weniger empfehlenswert. Hier empfehle ich das Straight Power E10 mit 500W. Und kauf das ganze Zeug doch bitte bei Mindfactory. Da ist es am günstigsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe keine Festplatte, die wirst du auch brauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gimmix
17.10.2016, 06:33

Aber ist der PC nicht viel zu gut für bloss Simulationen? Oder täusche ich mich?

0
Kommentar von FlightSim301
17.10.2016, 06:37

Hab noch mal ein Bild hochgeladen wo die Liste richtig ist.

0

Was möchtest Du wissen?