Ist dieser PC gut? (BF 3, 4 ultra, usw. ...)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier der Link zu den Bestandteilen des PCs, und nicht nur zum Speicher XD ;): http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Crucial-Ballistix-Sport-DDR3-1600-DIMM-CL9-Dual-Kit_794504.html .

SebiLP 07.02.2015, 21:12

Immer noch nur de Speicher :D

0
MrCrow667 07.02.2015, 21:12

Und noch a mal der Speicher! XD

0
aco121 07.02.2015, 21:26

WTF??? Was läuft falsch??? Hab eindeutig das andere kopiert. -.- also nomal XD

0

RAM Kühlung ist Blödsinn und die CPU gehört noch zu den Besten für einen SpielePC.

Besser wäre eine stärkere Grafikkarte wie eine R9 280x oder R9 290. Notfalls spare etwas am Gehäuse. Das SATA Kabel kannst du weglassen, dem Mainboard liegen 2 bei.


Gruß, Pikar

aco121 08.02.2015, 12:20

Danke ersteinmal für die Antwort. :) Warum ist eig. RAM Kühlung Blödsinn? Mein Kumpel, der sich mit Computern schon relativ gut auskennt, sagt, dass das schon gut ist, wenn mans hat. Ist der Intel Core i5 4460 schlechter? Ich hätte immer gedacht, dass Xeon nicht fürs zocken gedacht wäre, und man sollte eher i5 oder i7 nehmen, wiel die besser fürs zocken sind, stimmt das? Ich hätte noch was, Zotac Nvidia geforce gtx 760 amp edition, oder eben eine von deinen? (Preis von PC sollte unter neunhundert auf jedenfall bleiben!) Festplatte sollte ich eine für 70 € nehmen, oder? RAM reicht? CD Laufwerk reicht auch? 10 € kommen mir ein wenig billig vor. Wie wärs also jetzt, wenn ich die neue Graka (von dir) kein SATA Kabel, ein billigeres Gehäuse und dieses Mainboard nehmen würde (Link: https://www.alternate.de/ASUS/Z97-P-Mainboard/html/product/1150638?event=search )? Ich verdiene noch nicht, bin noch nicht volljährig und muss den PC selber zahlen, also ist es mir schon wichtig, ein recht günstiges Produkt zu nehmen. ;) Tschuldigung, dass ich so viel schreib, aber ist dieser PC, wenn ich ihn mir erst ein 1 - 1,5 Jahren, oder so, kaufe dann auch noch recht aktuell für den Preis? Was fehlt bei meinem Mainboard eig. ,was bei dem auf der Liste da ist? (Bei Line-in.) Reichen 2 SATA Kabel? So und das letzte Reicht das Netzteil immer noch, wenn ich andere(n Prozessor,) Graka, anderes Mainboard drauf hab? Reicht der eine Kühler aus, oder sollte ich noch einen nehmen? Uff fertig. XD Sry fürs schreiben, aber einer, den ich über Steam kenne, hat mir den zusammengestellt und ich bin da mir nicht so sicher, da ich mich no ned so gut auskenne. ;)

0
Pikar13 09.02.2015, 17:21
@aco121

viel stört mich meist nicht - mich stört es nur, wenn es ungeordnet ist

Ich fang mal oben an:


Warum ist eig. RAM Kühlung Blödsinn?

Hmm.. ja warum ist es Blödsinn.. weil es den Speicherchips völlig egal ist, ob sie bei 30°C oder 60°C arbeiten. Einzig die Optik ist Entscheidend. (http://extreme.pcgameshardware.de/mainboards-und-arbeitsspeicher/316914-ram-mythen-aufgeklaert-der-grosse-arbeitsspeicher-thread-inkl-langzeittest.html)

Ist der Intel Core i5 4460 schlechter? Ich hätte immer gedacht, dass Xeon nicht fürs zocken gedacht wäre, und man sollte eher i5 oder i7 nehmen, wiel die besser fürs zocken sind, stimmt das?

Der 4460 ist schlechter. Der Xeon E3 1231 v3 ist (bis auf die iGPU) fast baugleich mit einem i7 4770. Das sollte die Frage somit beantworten.

Ich hätte noch was, Zotac Nvidia geforce gtx 760 amp edition, oder eben eine von deinen? (

Such doch nach Benchmarks - GTX760 <-> R9 280x - Die GTX760 verliert in fast allen Fällen. Sie ist etwas auf Niveau einer R9 270x.

Festplatte sollte ich eine für 70 € nehmen, oder?

Für 70€ bekommst du eine normale HDD mit 2TB. Wenn du den Speicher brauchst, solltest du die nehmen. Sonst reichen 1TB Platten für 45-50€

RAM reicht?

8GB? Ja, locker

CD Laufwerk reicht auch?

Ja

Wie wärs also jetzt, wenn ich die neue Graka (von dir) kein SATA Kabel, ein billigeres Gehäuse und dieses Mainboard nehmen würde (Link: alternate.de/ASUS/Z97-P-Mainboard/html/product/1150638?event=search )?

Die Grafikkarte wäre schneller, das Mainboard wäre Geldverschwendung, weil es für dich nichts wirklich nennenswertes Neues gibt. Im Gegenteil. Einige Anschlüsse fehlen sogar (z.B. weniger Analoge Audioanschlüsse.)

wenn ich ihn mir erst ein 1 - 1,5 Jahren, oder so, kaufe dann auch noch recht aktuell für den Preis?

Ähh^^ Nein. Seeehr wahrscheinlich nicht.

Was fehlt bei meinem Mainboard eig. ,was bei dem auf der Liste da ist? (Bei Line-in.)

geizhals.de/eu/?cmp=940329&cmp=1143090

Reichen 2 SATA Kabel?

SSD + HDD + Laufwerk = nein

das Netzteil immer noch, wenn ich andere(n Prozessor,) Graka, anderes Mainboard drauf hab?

Ja

Reicht der eine Kühler aus, oder sollte ich noch einen nehmen?

Den kannst du auch weglassen. Lohnen tut der sich nicht wirklich. Der mitgelieferte Kühler ist vllt. nicht lautlos, reicht aber vollkommen aus, um die CPU auch leise zu kühlen.

0
aco121 10.02.2015, 18:58
@Pikar13

Ja, also erst einmal Danke, dass du mir eine so schöne Antwort gegeben hast (oder sollte ich sagen, so schöne Antworten)! ;D Ist selten, dass einem so viele Fragen beantwortet werden. XD Reicht eig. das Mainboard auch dafür, wenn ich mal noch n bissl höherwertigere Sachen, also Grafikkarte, Prozessor und RAM, einbaue? Denn iwi kommts mir schon komisch vor, wenn das eine Mainboard ca. 54 € und das andere ca. 88 € kostet. Ok, was jetzt besser ist, da kann man sich streiten. Beide haben Sachen, Anschlüsse, die das andere nicht hat. Ist das Mainboard für 54 € Middel- oder Low-End? Iwi kommst mir auch so vor, als wäre der RAM nicht fürs spielen geeignet, also von den Bewertungen her. Und jetzt mal zu meiner eigentlichen Frage: Ist dieser PC, so wie er ist, nur die AMD Radeo R9 280x (und anderes Mainboard???) noch dazu, statt der jetzigen, im Moment dazu fähig (natürlich mit dem richtigen Zubehör, also Bildschirm) BF 3 + 4, Watchdogs, GTA V, AC Unity + Rogue (+ Black Flag), CoD AW und vllt. noch The last of us (weitere Spiele) auf hoch, bzw. ultra zu spielen? Wenn ich mir einen erst in ca. vllt. 1 Jahr, oder so (weiß no ned) kaufen will, könnte ich mir quasi gleich nen neuen zsm. stellen, oder was? Mein "Kumpel" auf Steam schreibt folgendes:

-----:also wenn es ein intel prozessor sein sollte

-----: empfehle ich dir ein h87 board, und ein prozessor OHNE K ZUSATZ oder ein xenon, weil k ist nur für übertakten und unnötig teurer

-----: h97 sry

-----: wobei jetzt schon ein mb aussuchen ist unnötig

-----: nächstes jahr hat sich bestimmt schon ddr 4 ram durchgesetzt (momentan noch ddr3, ddr4 gibt es schon sehr wenige)

-----: also wird es einen großen sprung geben...

-----: ich würde das holen http://www.amazon.de/H97-PRO-GAMER-Socket-LGA1150-Intel/dp/B00LF9Y0ZG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423403858&sr=8-1&keywords=H97-PRO+GAMER

-----: sieht schick aus, hatte nette features, gute bewertung (und ist für gaming ausgelegt, bringt vllt. nicht viel außer ne bessere soundkarte)

-----: (vllt. kann man mit diesem mb auch auf ddr4 verzichten ;))

Alles von ihm. ;)

Wie stehst du dazu? Wäre ein 1155 Sockel wirklich gut (wegen den Prozessoren) im gegensatz zu dem 1150? Da gibt es halt schon viele Prozessoren. Nur mal zur Info: Wenn ich mir den PC evlt. jetzt schon kaufen würde, könnte ich dann noch einige Zeit mit dem PC neuere Spiele spielen können (Grafik entickelt sich so weiter, wie eben zur Zeit), oder kann ich mit dem dann auch nur noch die neueren, Enticklung im Gegensatz zu den letzten Jahren, auf mittel oder so spielen (nur eine spekulation, denn das kannst du ja unmöglich wissen XD ;) )?

0
aco121 10.02.2015, 19:01
@aco121

Wo sieht man eig. immer wie viel Strom ein Gerät verbraucht? Das steht sehr oft näml. nicht mal in der Beschreibung! Und wie viel Anschlüsse hat dieses Mainbaord (ASUS H97-Pro Gamer)? Ist es eig. sinnvoll, bei Amazon Gaming-Zubehör zu kaufen? :)

0
aco121 10.02.2015, 19:13
@aco121

Ok, vergiss es, es passen ansch. auch Prozessoren mit dem Sockel 1150 drauf. ;) Und das mit den Anschlüssen bitte auch, da ich auf einer anderen Seite geschaut habe.** Wäre der RAM eig. besser (Link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Kingston-HyperX-Beast-DDR3-1600-DIMM-CL9-Dual-Kit_820913.html )?**** Ist es eig. sinnvoll, ein Mainboard zu kaufen, das "nur" SDRAM-DDR3 **1333 - 1600 Mhz unterstüzt? Und passt dann auch DDR3 --------- RAM rein, wenn dasteht SDRAM? Tschuldigung, kenn mich nicht so mit RAM aus. ;) Warsch. hast du inzwischen schon genug von mir. XD

0
Pikar13 14.02.2015, 12:33
@aco121
Reicht eig. das Mainboard auch dafür, wenn ich mal noch n bissl höherwertigere Sachen, also Grafikkarte, Prozessor und RAM, einbaue?

Klar. Bietet doch kaum weniger als Andere auch. Es passt DDR3 RAM, Grafikkarten haben alle PCIe x16 und CPUs passen alle mit Sockel 1150. Du kannst theoretisch auch eine GTX980 und einen i7 4790k einbauen. Ist nicht optimal, aber dennoch möglich.

Ist das Mainboard für 54 € Middel- oder Low-End?

Es gibt noch viele andere MoBos mit deutlich weniger Anschlüssen. Daher würde ich das eher ins Mittelfeld setzten.

Iwi kommst mir auch so vor, als wäre der RAM nicht fürs spielen geeignet, also von den Bewertungen her.

"zum spielen geeignet". Die haben alle dieselbe Aufgabe - das Zwischenspeichern von Daten.

Ist dieser PC, so wie er ist, nur die AMD Radeo R9 280x (und anderes Mainboard??? - brauchst du nicht) noch dazu, statt der jetzigen, im Moment dazu fähig (natürlich mit dem richtigen Zubehör, also Bildschirm) BF 3 + 4, Watchdogs, GTA V, AC Unity + Rogue (+ Black Flag), CoD AW und vllt. noch The last of us (weitere Spiele) auf hoch, bzw. ultra zu spielen?

In den meisten Fällen, ja.

Wie stehst du dazu?

"sieht gut aus, hat nette Features" - die bringen dir was? .. in den meisten Fällen nix außer höhere Anschaffungskosten.

Wäre ein 1155 Sockel wirklich gut (wegen den Prozessoren) im gegensatz zu dem 1150?

Hä? Wie kommst du jetzt auf den alten Sockel 1155? 1150 ist der Nachfolger (Intel 4xxx). 1150 CPUs passen nicht auf 1155 und umgekehrt.

Nur mal zur Info: Wenn ich mir den PC evlt. jetzt schon kaufen würde, könnte ich dann noch einige Zeit mit dem PC neuere Spiele spielen können (Grafik entickelt sich so weiter, wie eben zur Zeit), oder kann ich mit dem dann auch nur noch die neueren, Enticklung im Gegensatz zu den letzten Jahren, auf mittel oder so spielen (nur eine spekulation, denn das kannst du ja unmöglich wissen XD ;) )?

Jetzt verwirrst du mich.. du kannst mit dem PC die meisten Spiele jetzt auf hohen Einstellungen spielen und wirst die nächsten Spiele wahrscheinlich auch auf hohen Einstellungen spielen können. Kommt alles auf die Qualität und Optimierung des Spiels an.

Wo sieht man eig. immer wie viel Strom ein Gerät verbraucht? Das steht sehr oft näml. nicht mal in der Beschreibung

Du musst nach TDP gucken. Steht meist nur bei GPU und CPU dabei. Rechne einfach die TDP von beiden zusammen und für den Rest (Mainboard, RAM ect.) nimmst du 50W. Da hast du dann beispielsweise 320W und diese multiplizierst du mit 125% um noch ein wenig Spielraum zu haben. 320/125% = 400W (z.B. bq quiet E10 400W / 500W, SuperFlower HX450 Green.

Wäre der RAM eig. besser (Link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Kingston-HyperX-Beast-DDR3-1600-D... )?

Nö. Am Ende kommt Dasselbe bei raus. Geschwindigkeit (1600MHz = gleich, Latenzen 9-9-9-24 = gleich)

Ist es eig. sinnvoll, ein Mainboard zu kaufen, das "nur" SDRAM-DDR3 **1333 - 1600 Mhz unterstüzt? Und passt dann auch DDR3 --------- RAM rein, wenn dasteht SDRAM?

ist dasselbe. DDR2/3/4 ist SDRAM. Für höhere Geschwindigkeiten musst du aber einen Z Chipsatz nehmen - lohnt sich nicht.

0
aco121 15.02.2015, 13:12
@Pikar13

Luft hol Okay. ;) Zu dem Sockel, ich hab gelesen, dass Prozessoren für den 1155 Sockel auch auf den 1150 Sockel passen (Auf ner Internetseite für Computer, weiß aber nicht mehr auf welcher). Mit dem "Wie stehst du dazu" war eig. gemeint, wie du zu dem Text, den mein Steam-Kumpel geschrieben hat, stehst. Ja, das mit den zukünftigen Spielen, da hab ich dich scho verwirrt, aber meine Sorge is halt, dass ich den PC erste in ca. 1 Jahr, oder so kaufen kann, und dann kann ich ja evtl. wieder von vorn Anfangen und schauen, ob das alles passt. Und das mit dem Strom, also TDP versteh ich jetzt nicht. Wo steht das? Bei bei GPU und CPU (weiß was das ist)? Hab keine Ahnung. ;) Und ich kann mir iwi nicht vorstellen, dass für jedes Mainbaord, RAM, ect. man nur 50W braucht. Naja. Bei jedem PC quasi noch 125 % drauf rechnen, gell. (Und das in den Klammern isn Netzteil, gell.)

Nur mal jetzt noch zur Info (hoffentlich nerve ich dich nicht ;) XD ), wenn der PC in 1 Jahr "veraltet" ist und ich mir einen neuen zsm. stellen muss, würdest du mir dann auch noch n paar Fragen beantworten? Das meiste is ja jetzt schon geklärt. Es ist halt so, ich muss den PC (wie du warsch. scho bemerkt hast) selber zahlen und will dann keine Enttäuschung, wie z. B. "Uh, dieses Spiel/diese Spiele funktionieren ja gar nicht auf hoch bzw. ultra!" Des is dann schon frustrierend. Und läuft z. B. BF 4 oder Hardline wirklich auf Ultra???? Ok... . Cool. xD ;D

0
aco121 15.02.2015, 13:18
@aco121

PS: Reichen eig. auch Festplatten mit 1 TB für 50 €? Mein Kumpel meint näml., dass welche für 50 € relativ schnell kaputt gehen (diese Erfahrung hat sein Vater angeblich schon gemacht). Stimmt das? Er sagt, dass ich welche für 70 € nehmen sollte, hab aber bisher bloß eine mit 2 TB gefunden. Ich mag halt auch nicht, dass dann die Festplatte recht schnell kaputt geht. Welche hast du (HDD)? Welche SSD kannst du mir empfehlen? (Und RAM, is eig. Kingston von der Qualität her recht gut, oder gleich mit z. B. dem, den ich auf der Liste hab?)

0
Pikar13 16.02.2015, 18:54
@aco121

nene, du nerfst nicht^^

Zu dem Sockel, ich hab gelesen, dass Prozessoren für den 1155 Sockel auch auf den 1150 Sockel passen

Nein.

  • Sockel 1155 = Sandy Bridge + Ivy Bridge (Core 2xxx / core 3xxx)
  • Sockel 1150 = Haswell (Core 4xxx)

Die Lochabstände für CPU Kühler sind immer gleich, die Sockel an sich unterscheiden sich jedoch minimal.

Ja, das mit den zukünftigen Spielen, da hab ich dich scho verwirrt, aber meine Sorge is halt, dass ich den PC erste in ca. 1 Jahr, oder so kaufen kann, und dann kann ich ja evtl. wieder von vorn Anfangen und schauen, ob das alles passt

Jetzt zu überlegen, was man in unbestimmter Zeit mal kaufen will.. ist schwachsinnig - gerade PC Hardware. Wenn du erst nächstes Jahr .. oder generell viel später .. einen PC bauen willst, musst du dich den aktuellen Gegebenheiten anpassen. Das, was jetzt empfehlenswert ist, ist es dann sehr wahrscheinlich nicht mehr.

Und das mit dem Strom, also TDP versteh ich jetzt nicht. Wo steht das?

Meisten im jeweiligen Shop unter Info. Dort, wo du z.B. die Taktrate der Grafikkarte sehen kannst. Teilweise steht auch "maximaler Strombedarf" oder Ähnliches. Sonst schaue mal auf der Herstellerseite. Aus dem Kopf kenne ich die Daten auch nicht. Ich überschlage immer ganz grob.

würdest du mir dann auch noch n paar Fragen beantworten?

Jar, warum nicht?

"Uh, dieses Spiel/diese Spiele funktionieren ja gar nicht auf hoch bzw. ultra!" Des is dann schon frustrierend.

Das muss man heute leider oft in Kauf nehmen. Die Hardware altert schnell bzw. es wird schnell Neues entwickelt und die schlechte Portierung auf PC macht die Sache nicht besser.

Und läuft z. B. BF 4 oder Hardline wirklich auf Ultra???? Ok... . Cool. xD ;D

" BF 3 + 4, Watchdogs, GTA V, AC Unity + Rogue (+ Black Flag), CoD AW und vllt. noch The last of us (weitere Spiele) auf hoch, bzw. ultra zu spielen? "

BF3+4 definitiv Ultra. Watchdogs ist extrem schlecht programmiert - selbst die besten PC gehen da teils in die Knie, GTX5 ist nicht für PC erschienen, auch sonst sind mir keine Daten bekannt, AC Unity ist ebenfalls sehr schlecht portiert - Assasins Creed läuft auf Nvidia Karten allerdings ohnehin deutlich besser als bei AMD - hohe Einstellungen -> wahrscheinlich schon, max. wird aber keinesfalls möglich sein, wenn es noch spielbar sein soll.

PS: Reichen eig. auch Festplatten mit 1 TB für 50 €?

öhh. ja? Die hat fast jeder 2te verbaut..

Mein Kumpel meint näml., dass welche für 50 € relativ schnell kaputt gehen (diese Erfahrung hat sein Vater angeblich schon gemacht)

Tja, dann hat wohl einfach Pech. Die sind nicht länge oder kürzer haltbar wie Andere auch.

Welche hast du (HDD)

wüsste ich auch gern.. EDIT: Laut CrystalDiskInfo eine Seagate Barracuda ES 400GB

Welche SSD kannst du mir empfehlen?

MX100 / M550 / 850 Evo - je nachdem, was günstiger ist.

(Und RAM, is eig. Kingston von der Qualität her recht gut, oder gleich mit z. B. dem, den ich auf der Liste hab?)

Was erwartest du da denn für Unterschiede? Sind beide gleich getaktet und gleichschnell. Nennenswerter Unterschied ist die Optik.

0
aco121 16.02.2015, 21:30
@Pikar13

GTA V kommt warsch. schon für den PC heraus, aber wie ich gerade gelesen habe, wurde das Release noch einmal verschoben, die Systemanforderungen sind glaube ich allerdings schon draußen. AC nicht auf ultra? Naja. Ich spiel warsch. eher die älteren Teile, wie z. B. AC 2, Brotherhood, Revelations und so halt. ;) Die laufen bestimmt, denn das 2er ist sogar auf dem PC von meinem Bruder, der sogar noch schlechter, als meiner im Moment ist, gelaufen, bzw. läuft. Also, Ich schätze, wenn BF 4 geht, geht auch Hardline und andere neuere, oder (CoD AW, Thief, Far Cry 4, The Witcher 3, Batman: (das neueste) )? Und danke für die Antwort. ;D

0
aco121 26.02.2015, 18:42
@Pikar13

Ey, könnstest du bitte den Kommentar beantworten? ;)

0
Pikar13 26.02.2015, 19:20
@aco121

du hast dir doch schon selber geantwortet^^

AC nicht auf ultra? Naja. Ich spiel warsch. eher die älteren Teile, wie z. B. AC 2, Brotherhood, Revelations und so halt. ;)

.

Also, Ich schätze, wenn BF 4 geht, geht auch Hardline und andere neuere

Was soll ich denn da noch schreiben?

Suchst du noch 'nen Headset?

0
aco121 28.02.2015, 11:46
@Pikar13

Ja, ich war mir halt ned sicher, ob CoD AW wirklich geht. Und die anderen Spiele halt. Das meinte ich. ;) Ich hab ja geschrieben "ich schätze". Ich will halt nicht, dass dann ein paar spiele, die ich gern spiele nicht auf ultra gehen. Ja, ich suche noch n Headset. So für 30 € - 50 €. Das sind ja gute. Mein Kumpel meint, dass eher Klinkenstecker, als USB dafür geeignet sind, was meinst du? Mein Bruder hat näml. von seinem Kumpel ein Headset für den PC mit USB bekommen. :)

0
Pikar13 28.02.2015, 12:14
@aco121

Es wird immer Spiele geben, die nicht 100%ig funktionieren. Liegt heutzutage sehr wahrscheinlich an den Konsolen..

Ja, ich suche noch n Headset. So für 30 € - 50 €. Das sind ja gute

  • Bitfenix Flo (=Superlux HD661)
  • MD6800 + Zalman ZM Mic-1 (= QPad QH-85)

dass eher Klinkenstecker, als USB dafür geeignet sind, was meinst du?

Klinke ist analog - bei Headsets meist für Stereo, bei USB ist meist schon ein billiger Soundchip mit einer Surround Simulation dabei. Klanglich wird bei einer anständigen Soundkarte oder gutem Mainboardchip analog weit besser sein, als die mitgelieferten USB-Soundchips.

0
aco121 02.03.2015, 16:47
@Pikar13

Also Klinkenstecker? Sry, aber welches Headset hast überhaupt du?

0
Pikar13 02.03.2015, 17:17
@aco121

Beyerdynamic DT990 Pro + Zalman ZM Mic-1 + FiiO E10

0
aco121 03.03.2015, 17:39
@Pikar13

Ok, danke. Was ist das FiiO E10 überhaupt?

0
Pikar13 03.03.2015, 18:23
@aco121

DAC  + KHV = Digital to Audio converter (von USB auf analog (=Klinke)) + Kopfhörerverstärker. Einfach gehalten -> 'ne externe Soundkarte

0

du hast nur den Speicher verlinkt

aco121 07.02.2015, 21:10

Ich weiß, wollte ich grad verbessern, da hast du mir ne Antwort gegeben. XD

0

Was möchtest Du wissen?