2 Antworten

Wenn die Klinge verriegelt darfst du es nicht führen.
Da es ausserdem als Einfingerschlagring funktioniert wäre ich ohne eine Freigabe durch das BKA sehr vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das Messer eindeutig im Verkauf als Werkzeug gekennzeichnet ist, sollte es damit keine Schwierigkeiten geben. Länge der Klinge ist ok, Klingt springt nicht raus....kaufen darfst du auf jeden Fall. Mitnehmen bin ich ziemlich geht auch. Hier steht noch einiges dazu...  https://www.outdoormesser.de/Messerrecht-Trageverbot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PatrickLassan 20.06.2017, 13:09

Da das Messer eindeutig im Verkauf als Werkzeug gekennzeichnet ist,

Das besagt überhaupt nichts. Der Anbieter will das Teil verkaufen, was hätte er also davon, darauf hinzuweisen, dass das Messer in einigen Ländern verboten sein könnte?

Länge der Klinge ist ok,

Die Klingenlänge wäre höchstens bei einem Springmesser relevant.

2

Was möchtest Du wissen?