Ist dieser Masseur gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell kann Thaimassage sehr erholend sein. Es gibt aber drastische Unterschiede die aber nichts mit der Qualität zu tun haben. Deine Mutter müßte daher unbedingt VOR der Massage besprechen, wie diese mit Blick auf die Griffstärke ablaufen soll. Tut sie das nicht, kann es ihr passieren, daß es sehr schmerzhaft ist weil Thaimassage eben auch die Variation hat, daß einem fast das Kreuz rausgerissen wird. Es ist sicher nicht falsch, die Thai zu bitten, die Massage sanft anzugehen ... das wäre dann immer noch in Richtung des Drucks wie von einer "Brennessel" - ich weiß nicht ob Du das kennst, so nannten wir früher das Umgreifen des Unterarms mit beiden Händen und dann entgegengesetzt drehen. Dieser Vergleich soll aber jetzt nicht zur Painik führen ... Deine Idee ist gut solange man sich bewußt ist, daß insbesondere Thais GERNE auf Kundenwünsche eingehen - man muß es nur Laut geben

Masseure, die sich lange halten können, sind in der Regel gut, sonst würden sie sich ja nicht lange halten. gibt es deinen masseur also schon länger, ist davon auszugehen, dass er so schlecht nicht sein kann... ich bin nur nicht sicher, ob der Masseur gut ist, weil meine mutter wegen der Thaimassage immer Kopfschmerzen bekommt, die benutzen da irgendsoein bestimmtes Öl...

Was möchtest Du wissen?