2 Antworten

Hi,

du solltest nicht nur auf die Hardware schauen, die Marke ist bei Laptops sehr entscheidend, wegen der Kühlung. Laptops sind so eng, dass die Kühlung sehr wichtig ist. Acer und HP sind eine Katastrophe, die sterben reihenweise mit nicht mal 2 Jahren den Hitzetod. Das Kühlsystem ist einfach zu schwach bzw. es ist schon teilweise mit Absicht so gemacht, dass die Dinger kurz nach der Garantie kaputt gehen. Am Anfang im neuen Zustand sind sie noch ganz gut (daher teilweise ganz gute Tests), aber mit der Zeit werden die immer wärmer und die Kühlung immer schlechter, sodass sie irgendwann eben zu heiß sind und die Hardware schädigen.

Ich kann dir für Gaming die Marke Lenovo empfehlen, oder eben die Asus- Republic of Gamers..die sind aber sehr teuer! Lenovo ist ziemlich günstig und auf Dauer einfach viel besser als Acer, HP...auch MSI, Medion und so weiter...

Wie viel willst du maximal zahlen?

Der hier wäre jetzt von der Hardware schon mal ganz ok, es gibt da mehrere Varianten mit verschiedener Ausatattung.

https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+y700+15isk+gaming+292471/?nbb=pla.google_&wt_cc2=911-0001_Hardware_292471&gclid=EAIaIQobChMIyvPAh8vt1AIV1D8bCh0z5wypEAQYAiABEgKT_vD_BwE

Kimster 03.07.2017, 19:15

Von der Hardware ist das identisch wie der Acer. Die Hardware im Medion ist etwas schlechter. Von der Grafikkarte ist das die GTX 960M (Acer und Lenovo) gegen die GTX 950M (Medion), also nicht die Gleiche! Die GTX 960M ist besser. Auch die Prozessoren Intel® Core™ i5 (6. Generation) 6300HQ Prozessor 4x 2,30 GHz (Lenovo und Acer) gegen Intel Core i5-6200U Prozessor (Medion)...da ist der Prozessor im Medion recht deutlich schlechter! Der ist für Ultrabooks eigentlich, also kein vollwertiger i5 Prozessor, sondern abgespeckt.

ABER: Wie gesagt, die Hardware alleine ist nicht das Wichtigste! Die Marke ist entscheidend, und da vertraue ich Lenovo 100 Mal mehr als Acer. Ich hab hier auf der Seite über 2500 Mal Leuten Laptops empfohlen und ich habe in diversen Foren nur allzu oft gelesen, dass die Acer-Laptops wirklich reihenweise überhitzen und den Geist aufgeben. Der Lenovo ist etwas teurer, aber es ist die deutlich bessere Marke und man kann z.B. auf notebooksbilliger für nur 50€ ganze 4 Jahre Garantie dazu bekommen. Das wären quasi fürs 3. und 4. Jahre jeweils nur 25€ im Jahr...dann hat man auch noch eine Absicherung.

0

Alleine schon, dass der Laptop von Medion stammt sollte dir sagen, dass das kein guter Laptop ist.

https://www.alternate.de/Acer/Aspire-V-17-Nitro-BE-(VN7-792G-52FJ)-Notebook/html/product/1307671?campaign=Notebook/Acer/1307671

Der hier ist etwa 20-30% besser und kostet dazu auch noch 30€ weniger.

Jedoch ist nur Linux installiert und kein Windows, das müsstest du selbst machen.

Windows 10 gibts für 15€ bei mmoga.de 

Minecrafthelp8 03.07.2017, 16:39

WTF! der ist nicht wirklich besser aber jo............................

0
bloedie16 03.07.2017, 16:45
@Minecrafthelp8

Schnellerer Prozessor und schnellere Grafikkarte. Das ist an dem besser du vollidiot.

0
Schlauer1803 03.07.2017, 16:50

nein es sind verschiedene

2
Kimster 03.07.2017, 18:53

Naja, von einem Medion abraten, aber einen Acer empfehlen? Irgendwie sehr sinnfrei. Acer ist meiner Meinung nach noch viel schlimmer als Medion!

0

Was möchtest Du wissen?