Ist dieser Junge an mir interessiert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du wirst sicherlich nicht von jetzt auf gleich aus ihm herausbekommen, dass er schwul ist und dich liebt. Am besten versuchst du einfach seine Spielchen mitzumachen und ihn auch einfach mal so körperlich näher kommen, ihn "ausversehen" beim umziehen in der Kabine berühren oder bei einer Übung ganz eng mit ihm was machen. Dann wirst du schon sehen ob er es auch dann noch erwiedert oder schnell wegzieht. Dabei musst du dich langsam immer mehr trauen und irgendwann vllt. in einem vier Augen Gespräch auch mal das ansprechen, was dir so aufgefallen ist...Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergiranger
23.12.2015, 23:41

Ganz vielen lieben Dank für deine Antwort, war bisher die, die mir persönlich am besten gefallen hat :) leider kann ich sie nicht mehr oder nur sehr begrenzt einsetzten, da besagter Junge leider zur Winterpause den Verein gewechselt hat, aus welchem Grund auch immer :/ ab und zu sehe ich ihn noch und ich lächle ihm zu, wenns gut läuft schaut er mal kurz rüber... begrenzt deshalb, weil ich ihn auch manchmal auf dem Bolzplatz in der Nähe sehe, vielleicht kann ichs da ja mal ausprobieren... danje auf jeden Fall für deine Hilfe ^^

0

Es kommt darauf an...
- Zum einen; weiß er das du schwul bist? Wissen es die anderen auch?
- Zum anderen: es kommt auf die Erziehung an, grundlegend ist nichts an dem was er tut schwul. Die Frage ist einfach wie er erzogen wurde. Diese ganze Homophobie ist ja anerzogen, dementsprechend kann man jemanden auch so erziehen, dass er bei Körperkontakt nicht gleich an Sex denkt, dass man jemanden den Nacken massieren kann, ohne gleich homosexuell zu sein.
Ist auch eine Frage der Bildung und der Inteligenz. Alles was fremd ist wird erst mal abgelehnt. Man kann in dieser Ablehnung aufgehen und sich der großen Mehrheit anschließen, oder man fängt an selbst darüber nachzudenken und zu hinterfragen. Die meisten Leute, die das tun, merken schnell, dass Homophobie eine völlig unbegründete Angst ist.

Je nach dem, wie dein Fußballverein so eingestellt ist, würde ich ihn mal darauf ansprechen, kannst es ja auch so rüber bringen, dass es dir unangenehm ist, weil du schwul bist und im Verein Körperkontakt lieber vermeiden würdest um niemandem zu nahe zu treten.

Wenn du ihn magst, versuch es ihm irgendwie klar zu machen, sonst verpasst du vielleicht die Chance deines Lebens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde dass spricht schon eine ziemlich deutliche Sprache, da sind wir uns einig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm...also ich würde jetzt schon sagen, dass da irgendwie zwischen euch mehr ist...du kannst das ganze ja mal weiter beobachten, vielleicht könnt ihr euch sogar mal treffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fragst nach meiner ehrlichen Meinung?

Offensichtlicher geht es wohl kaum und er wartet darauf, dass endlich was von dir zurück kommt. 

Sorry für den Ausdruck: Aber niedlicher geht es wohl kaum ;-)

Also ran an den Speck!

LG,
Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Hilfe :) Leider hat sich herausgestellt, dass er nicht auf Jungs steht... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch wenn das Signale sind .. versuchen wäre echt riskant ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garlond
23.11.2015, 17:25

warum das denn?

0

Was möchtest Du wissen?