Ist dieser Hund eine bracke (jagdhundrasse), habe ihn über den Tierschutz und würde gerne die Tasse rausfinden. Was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Tierärztin hat nicht unrecht. In diesen osteuropäischen Ländern gibt es speziellen Hunde für die Fuchsjagd. Nennen sich Balkan Bracke

schau hier ist die Rasse beschrieben:

https://books.google.ch/books?id=SafiBgAAQBAJ&pg=PA348&lpg=PA348&dq=bulgarien+hunde+fuchsjagd&source=bl&ots=MBXS1dXrj3&sig=4AW7VgyUOQESX4VoCEsNkYnCI-U&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjv4cPCsazNAhXKSRoKHZzlCKQQ6AEIVTAH#v=onepage&q=bulgarien%20hunde%20fuchsjagd&f=false

ich schätze mal, deiner ist einer von diesen, evt. auch nicht ganz reinrassig. Wenn du länger mit ihm zusammen lebst und auch sein Wesen und Verhalten kennst, wirst du ihn richtig zuordnen können. Viel Spass noch mit der Pelznase!

Vielen Dank :) das lieb von dir

1

das ist eine rote tiroler bracke (kannst du mal googeln) ich habe auch eine bracke, rüden, und ich kann nur sagen das sind ganz tolle hund, sehr souverän, und gut leinenführig, promblemlos mit anderen hunden  a b e r
 es ist ein jagdhund und das heisst, er ist hinter jedem hasen, eichhörnchen , wildschwein, reh usw. her und wenn ich glück habe ist er nach 2 std. wieder da wo er abgehauen ist. allerdings hat meiner auch eine 2 jährige ausbildung in griechenland gehabt, bevor man ihn in die tötungsstation geschickt hat - er mag kein wasser, geht durch keinen bach und bei regen geht er nur mit super highheels raus - für mich ist er ein grosser schatz.

viel spass mit deinem hund !

Wow Danke :)
Der ist mit 5 Monaten von der Straße in den Tierschutz in Bulgarien gekommen also hat er keine Ausbildung :) und das mit dem Wasser ist bei ihm genauso :D erstaunlich
Er ist jetzt schon sehr treu
Habe allerdings auch gemerkt das er auf Gänse ganz scharf ist (haben einen Gänsehof im Ort)
Ich bin gespannt wie er sich entwickelt momentan ist es sehr anstrengend da er mit einem Jahr noch keinerlei Kommandos kennt und nicht mal auf seinen Namen anspringt :) aber die Rasse soll ja sehr gelehrig sein
Vielen Dank für deine Antwort

0
@Mimihops1803

bei meiner bracke stelle ich auch immer wieder eine gewisse dackel-sturköpfigkeit fest - aber er hört absolut gut und hat sich über leckerchen alles anerziehen lassen. nur wenn halt ein hase kommt..... deshalb muss er im feld immer an der leine gehen :))

0

Bezeichnung mischling . Meine Tierärztin meinte es is ein Jagdhund 

meiner Meinung nach stimmt beides, sieht nach Jagdhund-Mischling aus. 

wenn Du es aber ganz genau wissen möchtest, kann ein DNA Test Aufschluss geben. 

Also reinrassig ist er nicht.

Sieht mir nach Beale Mix aus, gerade vom kopfher

Reinrassig ist er auf keinen Fall

1

ohne bild wird das nix

Wie geht das den ? Oh Gott ich bin restlos überfordert hatte ein Bild ausgewählt aber dann ist es weg 

0

In meinen Augen ein Beagle-Mix

Er ist eigentlich zu groß für einen Beagle 50-60cm Rückenhöhe 70 cm Kopf Höhe  

1
@Mimihops1803

Beagle-Harrier vielleicht??? ist größer als Beagle, ist Mix aus diesen beiden Rassen, gilt aber inzwischen als offiziell anerkannte Hunderasse. Ist aber außerhalb Frankreich schwer anzutreffen. 

0

Was möchtest Du wissen?