4 Antworten

Hallo!

Zu der restlichen Hardware-Zusammenstellung haben andere ja bereits so einiges gesagt. Daher beschränke ich mich lediglich auf das Gehäuse.

Wie würde Dir ein gut gedämmtes und daher leises Gehäuse gefallen:

Bequiet Silent Base 600, oder 800.

Das gibt es mit und ohne Sichtfenster. Und auch mehrere Schmuckfarben stehen zur Auswahl

https://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Silent-Base-600-gedaemmt-mit-Sichtfenster-Midi-Tower-ohne-Net_1015324.html

https://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Silent-Base-800-gedaemmt-mit-Sichtfenster-Midi-Tower-ohne-Net_1009201.html

https://www.pcwelt.de/produkte/Bequiet_Silent_Base_800_im_Praxis-Test-PC-Gehaeuse-8998649.html

Inzwischen ist scheinbar das 601, bzw. 801 raus gekommen:

https://www.bequiet.com/de/silentbase

Da ist (u.A.) die optionale Glasscheibe bedeutend größer. Was ich sehr schick finde.

Gruß

Martin

Ohne K-CPU würde meiner Ansicht nach auch das Motherboard "ASRock Z370 Pro 4" ausreichen, welches ca. 78 EUR günstiger ist

15

Außerdem kannst Du das dadurch gesparte Geld in eine SSD mit NVMe-Anschluss investieren, siehe hier.

0

Du hast keinen -K Prozessor, d.h. du kannst nicht übertakten. Dü konntest also auch ein Mainboard ohne den Z390-Chipsatz nehmen. Die sind in den meißten fällen auch günstiger.

Was möchtest Du wissen?