Ist dieser Gaming Pc gut brauche Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sieht ganz gut aus , würde aber ein B250 mainboard nehmen, kann sein das das H110 ein Biosupdate braucht, kosten nur 20€ mehr.

shinonx24 04.07.2017, 15:58

Mhh geht leider nicht 850Euro ist die Schmerzgrenze >.<

0
sgt119 04.07.2017, 15:56

Nope

0

der i5 ist seit ryzen 1600 echt unnötig

shinonx24 04.07.2017, 16:00

Habe ich auch gehört.. mein Freund meinte AMD ist besser ..

0
Stahlbart2 04.07.2017, 16:03
@shinonx24

na dann pack dir den ryzen ein! der prozessor selbst kostet etwa 20 € mehr und ein mainboard zum übertakten kostet etwa 30 € mehr. die 50 € lohnen sich!

0
shinonx24 04.07.2017, 16:05
@Stahlbart2

Dann müsste ich aber eine schlechtere Grafikkarte nehmen,weil 850Euro war die Schmerzgrenze...

0
Stahlbart2 04.07.2017, 16:09
@shinonx24

also der ryzen lohnt sich auch noch dicke, wenn du ihn mit einem billigen A320 mainboard betreibst (kostet genausoviel wie dieses H110 mainboard), allerdings kann man den dann nicht effektiv übertakten

0
Stahlbart2 04.07.2017, 16:11
@shinonx24

du hast dir einen reichlich schlechten zeitpunkt für einen pc ausgesucht. momentan sind die grafikkartenpreise extrem hoch. damals gab es eine rx 480 für etwa 185 € bei mindfactory.

0
Stahlbart2 04.07.2017, 16:14
@shinonx24

nein, eigntlich nicht, man holt halt nur zusätzlich kostenlose leistung aus dem prozessor raus. du kannst übrigens für den ryzen 1600 diesen kühler in deinem waren weglassen. der standard kühler vom ryzen ist schon relativ gut und wäre auch zum übertakten geeignet. dann sparst du nochmal 30 €

0

Was möchtest Du wissen?