Ist dieser gaming PC 4k fähig und wie findet ihr persönlich den PC?

5 Antworten

aah... das sieht besser aus mit dem neuen link ^^ ;))

also ich hab als Mainboard eine ASUS Z170A Pro Gaming - ist 70€ billiger und eigentlich seeehr ähnlich...

zur CPU: ein i5 6600K ist 140€ billiger als der i7er und hat (fast) die gleiche Leistung - der einzige unterschied ist das Hyperthreadding (was jedoch kaum bei spielen genutzt wird...)

als Arbeitsspeicher reichen 8GB zwar aus - jedoch empfehle ich die 16GB, da (bei mir) manche spiele bis zu 9GB benutzen

eine SSD würde ich dir fürs Betriebssystem empfehlen, damit das schneller läuft - da wäre die Samsung 850 EVO zu empfehlen... (250GB würden reichen)

wasserkühlung scheint mir zwar übertrieben, aber wenns nicht um den preis geht.... sonst eine Noctua ;)

ich glaub das wars dann ;))

wie finden sie es jetzt ID code 3SSRCWIEKC ?

0

Intel Core i3 wäre für mich eine Zumutung! Grafikkarte sehe ich dort auch nicht. Marke sehe ich dort auch nicht. Vielleicht persönliche Dummheit aber wo steht der Preis? Ich würde es an deiner Stelle lassen!

Viel Glück

mic2000

preis ist rechts: 339€

0
@fthee

du kein richtiger Gaming PC kostet unter 500 Euro. Ein Guter kostet um die 1000. Ich möchte dich keinesfalls entmutigen, aber das Ding, ist eine Ruine. Ein Wrack

0

Hab ihn korrigiert 

0

also für 4k würde ich eine grafikkarte empfehlen... ;)

Soory ,Link ist falsch

0

Was möchtest Du wissen?