Ist dieses Flussdiagramm richtig?

2 Antworten

Moin,

nein, finde ich nicht.

Reiz ---> Sinnesorgan ---> Sinneszellen ---> (Registrierung) ---> Umwandlung ---> Wahrnehmung ---> Wiedererkennen ---> Verarbeitung ---> (Befehl) ---> (ausführendes Organ) ---> Handeln

halte ich für sinnvoller...

LG von der Waterkant

Was meinst du mit Registerung

Und was mit Befehl könnte ich die Weg machen weil diese Wörter hatten wir noch nicht in Bio

Und warum hast du Verarbeitung nach Wiedererkennung und Handeln zuletzt?

0
@Wearepeople

Registrierung bedeutet hier, dass die Sinneszellen des Sinnesorgans gereizt werden. Diese Reizung wird also von ihnen festgestellt. Und das kann man auch so ausdrücken, dass die Sinneszellen die Reizung registrieren.

Ja, „Befehl” und „ausführendes Organ” könntest du weglassen. Aber wenn „Handeln” vorgegeben ist, gehören diese Zwischenschritte eigentlich auch noch dazu.

Nachdem die Sinneszellen ein elektrisches Signal zum Zentralnervensystem (ZNS; zum Beispiel das Gehirn) geschickt haben, nimmt das Gehirn dieses Signal wahr (deshalb zuerst Wahrnehmung). Dann vergleicht es das Signal mit schon gespeicherten Signalen, was zu einer Wiedererkennung führen kann. Dann wird entschieden, ob auf das Signal reagiert werden soll (muss), was in einer Verarbeitung des Signals erfolgt.

Wenn darauf reagiert werden soll, dann erteilt das ZNS einen Befehl, der zum ausführenden Organ geschickt wird, das dann handelt.

So komme ich zu meiner Abfolge.

0

Das Sinnesorgan passt nicht so ganz in die Reihe.

Übrigens: dieser flussdiagramm -> dieseS, eine Flussdiagramm -> eiN

Ich komme aus China und bin nur seit 5 Jahren hier deswegen ist mein Deutsch zuuu schlecht,aber danke

0

Und ohne das Sinnesorgan ist es richtig?

0

Was möchtest Du wissen?