Ist dieser Bovist essbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hi, manche Pilze sind nur 1 mal genießbar. Würde mich hier auch nicht auf die Antworten verlassen. Wie Artemis schon sagt, Pilzenichtkenner lieber auf die harmlosen Zuchtpilze zurückgreifen. LG und noch ein langes Leben, Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Wenn es ein Kartoffelbovist wäre, könntest Du das gar nicht mehr fragen, denn der ist sehr giftig. Ich würde die Finger davon lassen, ess lieber die Pilze vom Markt. Das Problem ist nämlich auch, dass manche Pilzsorten unterschiedlich aussehen, je nach dem, wo in Deutschland sie wachsen, ich kann Dir also nicht sagen, ob der Pilz auf dem Foto giftig ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artemis14
01.09.2014, 00:06

wenn der Pilz innen drin schwarz ist, darfst Du ihn auf keinen Fall essen. Wann hast Du denn einen gegessen? Die Giftwirkung (Erbrechen bis Kreislaufkollaps) setzt nach ca. 30 bis 40 Minuten ein

0

Der Pilz ist nicht deutlich abgebildet (nur von einer Seite!).

Kartoffelbovisten, die ohne Stil am Boden wachsen und an Kartoffeln erinnern, sind nicht essbar. Wenn man sie aufschneidet, haben sie innen eine dunkle Farbe, fast schwarz.

Andere Bovistenarten sind essbar. Möglicherweise handelt es sich um einen Riesenbovisten; siehe Anhang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?