Ist dieser Blutdruckwert technisch überhaupt möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Könnte möglich sein - wenigstens die erste Zahl.

Ich hatte am Tag vor meiner OP 200 zu nochwas. Und mir gings gut - hab das selbst nicht gespürt.

Vlt. solltestDu das mal ärztlich abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sosososo123
09.11.2015, 12:41

Ich hab zwar immer hohen Blutdruck, aber sowas ist noch nie bei rausgekommen, hab aber auch erst 2 Mal selber gemessen, hab das Ding garantiert verkehrt umgeschnallt

0

Ein Blutdruck von 225/70 ist technisch auf jeden Fall möglich. Du solltest das aber auf jeden Fall beim Arzt abklären lassen. Wenn du immer solche Werte hast, dann nennt man das eine isolierte systolische Hypertonie (http://www.onmeda.de/herz_kreislauf/blutdruck-blutdruckwerte-und-blutdrucktabelle-14531-4.html). Hierbei ist der erste Wert größer als 140 und der zweite Wert kleiner als 90.

Dein Blutdruckmessgerät kann also richtig liegen. Am besten nochmal ausprobieren und nachmessen mit dem Gerät. Aber du hast recht damit, dass du dich nicht verrückt machen solltest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Blutdruck von 225 und auch von 70, aber zusammen gesehen, weis ich nicht ob das so stimmen kann. Messe doch einfach nochmal und sollte dieser Wert wieder heraus kommen, dann suche bitte einen Arzt auf.

http://blutdrucktabellen.de/blutdruck/225-zu-70/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann eigentlich nicht sein. Wenn so ein Mist rauskommt, musst Du nochmal messen.

Hast Du die Blutdruckmanschette richtig angelegt???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sosososo123
09.11.2015, 12:39

das ist so eins fürs Handgelenk, ich schätze ich hab da was falsch gemacht, nochmal messen tu ich aber nicht, wer weiß was jetz wieder rauskommt, macht man sich nur verrückt...

0

puhh, lass das lieber sofort beim Arzt abchecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?