Ist dieser Absatz bei der Bewerbung in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, cikolata!

Klingt doch alles schonmal ganz gut! Ich würde Dir ganz minimale Änderungen wie folgt vorschlagen:

"Terminplanung sowie das Organisieren von Geschäftsreisen zu meinen Tätigkeitsgebieten. "

"Zudem übernehme ich auch Ausbildertätigkeiten, da ich erfolgreich die Ausbildereignungsprüfung abgeschlossen habe und einen Ausbilderschein besitze."

Viel Erfolg mit der Bewerbung und liebe Grüße! :-)

"Terminplanung und das Organisieren von Geschäftsreisen zu meinen Tätigkeitsgebieten. Im Jahr XY habe ich die Ausbildereignungsprüfung erfolgreich abgeschlossen und übernehme im Betrieb entsprechende Ausbildertätigkeiten."

wäre eine mögliche Formulierung

Ich finde wenn es so ist, dann kannst du es so lassen. Es ist aussagekräftig und kommt auch glaubhaft rüber. Wünsche dir viel Glück und Erfolg!

Zudem übernehme ich Ausbildertätigkeiten, da ich auch erfolgreich die Ausbildereignungsprüfung abgeschlossen habe und demnach einen Ausbilderschein besitze.



Dieser Satz ist doch völlig redundant.

Schreibe konkret, wie du mit deinen Ausbilderfähigkeiten zur Qualität der Ausbildung beiträgst. Was konkret leistest du in diesem Bereich?

Ich würde den Satz so schreiben:

Zudem übernehme ich Ausbildertätigkeiten auf Grund meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildereignungsprüfung.

Ist ja klar, dass du den Schein hast, wenn du bestanden hast.

Kurz und knackig :)
FeX

Was möchtest Du wissen?