Ist dieser 750€ Gaming PC gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Teile sollten alle zusammen passen, jedoch würde ich das Mainboard wegen der schlechten Erweiterungsmöglichkeiten eher nicht nehmen und auch das Netzteil darf gerne noch einen kleinen Ticker höherwertiger (nicht von der Leistung) sein.

Hier mein Vorschlag mit einem AMD Ryzen (liefert eine ähnliche Leistung wie der Intel I5):

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/93d556221b9347cc1c97928cf0eace8e98b891af4b8f5e69768

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FadeYT
27.06.2017, 15:47

Hättes du vlt für mich ein Gutes mainboard was nicht viel teurer ist?

0

Statt dem I5 würde ich ganz klar zum Ryzen 5 1600 greifen, der kostet zwar etwa 15€ mehr, aber das lohnt sich. Dazu natürlich das passende Mainboard, Asus B350-Plus

Das Corsair CX ist eher mau, zudem brauchst du keine 500 Watt. Kauf das Pure Power 10 400 Watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FadeYT
27.06.2017, 15:17

Zum netzteil meinst du das Non modular oder das modular

0

CPU zu alt und zu schwach, GPU zu alt und zu schwach. Netzteil naja wenn man einen Office PC nutzen will reichts. Speicher zu wenig und zu langsam und eine WD Black wäre besser als eine langsame WD Blue. 

Besser wäre ein AMD Ryzen 1500X oder1600X ( je nach Buget) passendes Mainboard,Speicher ,Festplatte und eine AMD/ATI RX 570/580 Grafikkarte. Netzteil kannst lassen (sonst jammern hier wieder welche rum) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bcords
27.06.2017, 12:40

Ob nun AMD oder Intel sollte man jedem selbst überlassen, auch wenn man persönlich AMD Ryzen besser findet.

Und die GTX 1060 ist beim Spielen nicht schlechter als eine AMD Rx570/580 nur mit dem Unterschied, das die AMD Karten derzeit wegen dem Mining Hype total ausverkauft sind und NVIDIA nicht.

Und wenn du dann noch RAM aufrüstest und eine WD Black Edition Festplatte nimmst, dann wird das auch nichts mehr mit dem Budget von 750,-€

0
Kommentar von RattenPilot
27.06.2017, 12:44

So ein Blödsinn. Klar ein Intel i5-7500 wäre etwas neuer hat aber auch nur geringe Vorteile. Und ist selbst für BF1 nicht zu schwach. GPU ist ebenso nicht alt und aus aktuellen Serie! Und bringt in Full HD jedes aktuelle Spiel ohne Probleme. 500 Watt sind eigentlich sogar etwas zu viel des guten. Das mit Ryzen ja ok. Aber alles andere ist Schwachsinn.

1

Nimm lieber den AMD Ryzen 5 1600 und ein passendes Mainboard dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jau sollte passen, bei RAM aber am besten einen mit 2133 DDR4 Speicher nehmen, der ist auf jedenfall mit dem Mainboard kompatibel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FadeYT
27.06.2017, 15:23

Könntest du mir bitte die teile nennen kennr mich nicht so gut aus

0
Kommentar von Pikar13
27.06.2017, 17:22

welcher ram ist völlig latte solange es ddr4 ist..

0

Was möchtest Du wissen?