Ist dieser 300€ "gaming" PC gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welcher genau? Grundsätzlich würde ich sagen, dass 300 EUR für einen Gaming-PC nicht ganz reichen können. Ich würde einen Intel Xeon i.V.m. einer guten Graphikkarte empfehlen, sowie eine ssd- Festplatte und 16 Gb Ram. Das ist mit allem anderen Komponenten für ca. 800 EUR zu bekommen.

Na toll -_- habe vergessen die Beschreibung wieder zu öffnen😂 habe auf jeden Fall eine 

2048MB HIS Radeon R7 260X  Grafikkarte .

Und eine 

Intel Pentium G3250 2x 3.20GHz 

Mit insgesamt 8gb Arbeitsspeicher :D geht das klar?

0

Je nach Leistung. Bei guter Leistung definitiv. 

Lg

300 Euro und Gaming PC ist NIEMALS gut

MfG

Was möchtest Du wissen?