3 Antworten

Wieviel FPS du haben wirst kann ich dir nicht sagen, aber GTA 5 wird auf dem Rechner sicher sehr gut laufen.

Weil hier wieder einige schreien der Rechner ist zu teuer, habe ich mal eine ganz ähnlich Konfig bei MIndfactory zusammen gestellt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/02390c22138d596eaa7bda1328a7e01a0326f4b804f5dc66760

Ich bin auf 1160,-€ gekommen von daher ist der Preis bei Saturn nicht wirklich überteuert.

Trotzdem würde ich dir zu ein paar kleinen Änderungen raten.

1) etwas bessere CPU (Kabylake) den I5-7500

2) ggf. zur Ergänzung eine zusätzliche Hdd

Damit der Preis bei ca. 1200,-€ bleibt kann man ggf. am Gehäuse und noch ein bisschen an der SSD 240GB statt 256GB sparen.

Mit 1225,-€ liegt der PC nur knapp drüber, hat aber eine schnellere CPU und eine zusätzliche Festplatte:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e4a0d5221dbb15732b6ddd844f4e438b89078dd9ce73a9ae8eb

https://geizhals.de/?cat=WL-771046

Billigeres Gehäuse wählen, Laufwerk weg, und falls eine Festplatte schon vorhanden auch raus. Dann kommst du auf knapp 1200€

@Fabian4423

Der pc ist ganz ok, aber viel zu teuer. Bei meiner Konfig erhältst du einen i7 + custom GTX 1070 für fast den gleichen Preis.

Da fällt mir nur ein "Ich bin doch nicht Blöd" oder passender "Geiz ist Geil" ;)

0
@Phil093

custom GTX 1070? sorry kenn nur die nomale GTX 1070 .  Aber 8Gb VRAM sind doch sehr gut oder?  Und wo kann ich mir einen konfigurieren

0
@Fabian4423

Custom Design, das heißt bessere Kühler, mehr Power, besseres Design, bessere Übertaktbarkeit.

Über den Link den ich dir gegeben hab, kommst du bei den meisten Teilen direkt zu "Mindfactory". Dort kannst du dir die Sachen alle kaufen, und für 100€ falls nötig zusammenbauen lassen.

0
@Phil093

Das der PC zu teuer ist dem muss ich widersprechen, denn wenn man einen PC von der Stange mit einem PC vergleicht den man selbst zusammengestellt hat, dann muss man auch alles mit einrechnen und nicht nur die reinen Hardwarepreise von Geizhals oder Mindfactory.

Mindfacory nimmt 100,-€ für den Zusammenbau (andere Shops mögen günstiger sein, nehmen dann aber mehr für die Hardware)

Ein Windows 10 kostet bei den Händlern regulär auch so um die 90-100,-€ (Bitte nicht mit den ganzen 20,-€ Key von E-Bay oder Rakuten oder sonstigen zum teil zwielichtigen Quellen vergleichen, ein original Windows mit COA und ggf. Restoremedium).

Bei einem selbst zusammengestellten PC hat man meist nur den Vorteil selbst Einfluss auf die Komponenten und damit auf die Qualität des Rechners zu nehmen.

0

Fertig-PCs kann man nie wirklich empfehlen. Hier hast du eine Konfiguration für 1200€ mit der du sicher besser dran sein wirst, auch wenn ich den PC, den du dir holen möchtest nicht bewerten kann ;)

Danke Erstmals!   Aber ich habe 0 Ahnung im zusammenbauen und fürchte mich etwas zu zerstören

0
@Fabian4423

Da kann man kaum was falsch machen... und glaub mir, so schnell kann man da nix kaputt machen. Zudem gibt es massenweise Tutorials auf YouTube.
Wenn du deinen PC selber zusammenbaust, zahlst du entweder viel weniger für die gleiche Leistung oder du bekommst mehr für dein Geld. Zudem weißt du auch was in deinem PC genau alles drinnen ist und du hast qualitativere Komponenten.

Und nach dem Zusammenbauen bist du dann um einiges selbstbewusster und kannst dann zu dir selbst sagen: "Hey! Ich habe es gerade geschafft meinen ersten PC selber zusammenzubauen!". Und glaub mir, das ist ein tolles Gefühl ^^ ;)

0

Was möchtest Du wissen?