Ist dieser Satz korrekt?

4 Antworten

Ja, standardsprachlich sind die beiden Sätze korrekt. Aber dann geht es ja wohl ins Philophische.

Philophisch ? 😂

0
@Luchriven

Ja, wenn jemand über die „Illusion seines Egos“, nachdenken soll, gehört das nicht in den Bereich der Philosophie? Klingt irgendwie nach harter Kost.

0
@Luchriven

Ich vermute, es war vielleicht unterschwellig so etwas wie "Filosofie" gemeint. Wegen der Abgrenzung von "richtiger" Philosophie.

;-)

0

Die beiden Sätze sind korrekt konstruiert. Aber was soll der erste Satz bedeuten?

Gruß, earnest

Darüber bin ich auch gestolpert. Aber glücklicherweise steht hier bei mir immer ein Duden von 1967 griffbereit:. Und der sagt, eine Bedeutung von Illusion ist "Sinnestäuschung".

0
@StkKlaus

Ach, da frag ich doch lieber den Schreiber selbst. Bevor ich mir Illusionen mache.

;-)

1
@StkKlaus

Das hilft aber nicht weiter, weil "die Illusion unseres Egos" kaum mehr als eine hohle Floskel ist !

0
@rumar

Da bin ich ganz deiner Meinung. Aber vielleicht wäre von Fragesteller ja etwas gekommen, das meine Meinung geändert hätte?

0

Ich lege dir die Bücher von Eckhart Tolle ans Herz. Dann weißt du, was ich meine.

0
@earnest

ich finde er hat eine gute Lebensphilosophie. Mit hat es sehr geholfen manche Aspekte davon in mein Leben zu integrieren.

0
@Lixit0212

Okay, kein Problem. Mir bringt das nichts. Muss es ja auch nicht.

0

Welchen deiner Sätze meinst du?

"Wir unterliegen alle der Illusion unseres Egos. Die einen mehr, die anderen weniger."

grammatikalisch meine ich

0
@Lixit0212

Deine Frage war, welcher Satz (Einzahl) korrekt sei. Du schreibst aber zwei Sätze (Mehrzahl) hin. Ich will wissen, welcher Satz der beiden Sätze auf Korrektheit überprüft werden soll.

0

Korrekt und sinnlos.

Kurz und prägnant 😊

0

Was möchtest Du wissen?