Ist diese(d) Tempo/Zeit gut für Anfänger (Joggen)?

1 Antwort

Die von dir genannte Geschwindigkeit ist eigentlich auch durch schnelles Gehen zu erreichen. Daher ist es für dein Vorhaben der Gewichtsreduktion nicht bahnbrechend aber doch förderlich. Du würdest also eine Strecke von etwa 4 Km durchlaufen. Mit der angepeilten Geschwindigkeit kannst du aber auch problemlos den Umfang (Streckenlänge) erweitern, falls deine Zeit das zulässt.

3x pro Woche joggen?

Was bringt es für Vorteile wenn man 30min joggt und das 3x pro woche? Bin sportlich und schon an joggen gewöhnt w/14

...zur Frage

Nike SB Eric Koston 2 Max zum Joggen?

Ich jogge auch nur 1-2 mal in der Woche. Geht das mit denen?

...zur Frage

Neben fitnessstudio noch joggen gehen?

Geht es in Ordnung wenn ich 3 mal die woche ins fitnessstudio gehe und zusäzlich noch 2 mal die woche joggen gehe.Ich bin 15 männlich

...zur Frage

Joggen und Fitnessstudio?

Hey Leute,

Ich jogge seit ein paar Wochen mehrmals die Woche immer so 24-30 Minuten (ich steigere noch Iwann auf 40). Und heute war mein erster Tag im Fitnessstudio und der Typ meinte wir sollen damit es auch was bringt 3-4 mal die Woche kommen. Wir haben uns jetzt auf Montag, Mittwoch und Freitag festgelegt. Ab welchen Tagen jogge ich dann am besten? An den Fitnesstagen oder lieber an meinen "freien" Tagen? Ich will so um die 3-4 mal die Woche joggen.

Lg FuneoAC

...zur Frage

Welche Erfahrung habt ihr mit Joggen gemacht? Ab wann sieht/merkt man Erfolge?

Hallo :)

Ich bin weiblich, 1.65m ung ca. 58kg. Ich habe 5 Monate lang nur Krafttraining gemacht und gehe num seit einer Woche Joggen und jogge momentan eine 4km strecke in 23min. Mein Ziel ist es die 4km locker in 20min joggen zu können und dann auszuweiten :) ich möchte nun ca. 2x pro Woche Krafttraining machen im Studio und 3x joggen gehen.

wann habt ihr Erfahrungen mit der Körperveränderung gemacht? Und aj wann hat sich die Kondition bemerkbar gemacht? Und fühlt ihr euch wirklich freier mit joggen? :)

Danke! :)

...zur Frage

Frage zum Fitness und abnehmen?

Hallo ich bin 25 Jahre alt und wiege ca 105kg und würde gerne 25kg abnehmen. Ich habe mir jetzt mal bissel was zusammen gestellt und wollte mal eure Meinung dazu hören. Ich würde 3 Tage in der Woche trainieren und zwar am ersten Tag Fahrrad fahren da hab ich ne Tour mit bissel Steigung und Gefälle aber das ist minimal die Tour wäre ca 21,5km, dann ein Tag Pause. Am zweiten Tag würde ich ca 6km Fahrrad fahren dann ca 9km joggen und dann wieder ca 6km Fahrrad fahren und am nächsten Tag wieder ne Pause und am dritten Tag wieder 6km Fahrrad fahren dann ca 2,5 km joggen und dann an so nem Fitnesspark im Wald trainieren ca 30 Minuten und dann wieder ca 2,5 km joggen und dann wieder 6km Fahrrad fahren. Was haltet ihr davon? Weil jeden Tag das Fahrrad fahren dabei ist hat auch einen Grund, und zwar das ich nicht erst mit dem Auto an mein Startpunkt fahren will. Mir ist auch klar das ich was an der Ernährung ändern muss. Und in einem Fitnessstudio möchte ich mich eigentlich im Sommer ungern anmelden da bin ich lieber an der frischen Luft bin und mich dann lieber im Herbst dort anmelde. So jetzt die Frage an euch was meint ihr dazu? Habt ihr noch paar Tipps? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?