Ist diese Vorstellung schon schwul?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie du deine Sexualität definierst, oder ob du sie überhaupt definierst, ist deine Sache. Falls du allerdings nach einer Bezeichnung suchst, würde ich jetzt eher an Bisexualität denken. Bisexuell zu sein, kann auch bedeuten, dass man mehr auf Frauen steht, aber auch auf Männer (/einen Mann). Aber wie gesagt, es zwingt dich niemand dazu, dir ein Label aufzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Ex-beste Freundin war hetero, aber wenn sie z.B. besoffen war hing sie an mir wie ne Klette und wollte oft 'weitergehen' wenn du weißt was ich meine. Sie flirtete richtig und sowas, aber sie steht auf Männer. Ich denke nicht, dass du deshalb jetzt sofort bi bist, mach dich nicht so verrückt. An den Gedanken ist nix falsch, alles okay :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du schon mal daran gedacht das du vielleicht  Bi sei könntest und wenn ihr auch versteht dann kannst ihn ja mal im richtigen momend fragen und dann mal sehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke nicht, dass du deshalb schwul bist. Das kann auch nur mal eine Phase sein.

Und wenn er leicht weibliche Züge hat, kommt es dir vielleicht auch so vor, als würdest du auf eine Frau stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?